Leseempfehlung

Bücher, Hörbuch und App des Monats September 2022

13.09.2022

Ausgewählt von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.


Seit ihrer Gründung im Jahr 1976 zeichnet die Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. monatlich ein Bilderbuch, ein Kinderbuch und ein Jugendbuch mit dem Gütesiegel „Buch des Monats“ aus. In Zusammenarbeit mit Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren sowie Verlagen veröffentlicht die Akademie im Rahmen des Projekts „Drei für unsere Erde“ seit 2011 jeden Monat jeweils einen Klima-, einen Umwelt- und einen Natur-Buchtipp. Im März 2015 griff die Akademie mit der Empfehlung einer „App des Monats“ mit Kinder- bzw. Jugendliteratur- oder -kulturbezug die digitale Erzählkultur auf. Anlässlich des Weltgeschichtentags am 20. März 2019 veröffentlichte die Akademie erstmals die Empfehlung „Hörbuch des Monats“. Die ehrenamtlichen Jurys treffen ihre monatliche Wahl aus den Neuerscheinungen der Verlage.

Jugendbuch des Monats September 2022

Nils Mohl
Henny & Ponger
München: mixtvision 2022.
320 Seiten. 18,00 Euro. Ab 14 Jahren.
ISBN 978-3-95854-182-5

Alles beginnt in der S-Bahn: Dort trifft ein Junge (Ponger) ein Mädchen (Henny), beide lesen im selben Buch, Blicke werden getauscht, dann zieht sie die Notbremse. Ponger bleibt verwirrt zurück ... Nils Mohl entwickelt eine rasante Geschichte, sprachlich virtuos mit schrägen, aber sympathischen Figuren am Rande der Großstadt. Ein Abenteuer, eine mysteriöse Liebesgeschichte, der man sich langsam nähert, um schließlich mit Fragen zurückzubleiben. Ein Roman, den man immer wieder lesen sollte!


Kinderbuch des Monats September 2022

Silke Antelmann
Mein Pampaleben
Ohne dich ist alles Dorf

Frankfurt am Main: FISCHER KJB 2022.
256 Seiten. 12,50 Euro. Ab 10 Jahren.
ISBN 978-3-7373-4279-7

Ein Umzug ist nie leicht, das merkt auch Fiona. Das Landleben wirkt trostlos, ihre beste Freundin ist weit weg und alle Notfallpläne, um den Umzug zu verhindern, scheitern am Verständnis der Mutter. Denn: Wie soll man protestieren, wenn die Mutter voller Empathie ist und das Dorf plötzlich auch schöne Seiten hat? Humorvoll erzählt die Autorin von Veränderungen, neuen Perspektiven und spielt geschickt mit Kontrasten.


Bilderbuch des Monats September 2022

Sonja Danowski (Text & Ill.)
Nachts im Traum
Münster: Bohem 2022.
64 Seiten. 20,00 Euro. Ab 4 Jahren.
ISBN 978-3-95939-210-5

Ein Bilderbuch übers Träumen, in das man regelrecht versinkt. Man begegnet verschiedenen Kindern, wandelt von einer Traumwelt zur nächsten. Sowohl die Welten als auch die träumenden Kinder sind vielfältig. Moderne Haiku begleiten diese, die Bilder im Stil der 1950er-Jahre wirken surrealistisch, sind voller Details und in den für die Künstlerin so charakteristischen Pastelltönen gehalten. Sonja Danowski ist ein Kunstwerk zum Träumen übers Träumen gelungen!


Hörbuch des Monats September 2022

Ilka Teichmüller (Sprecherin)
Sommer mit Krähe (und ziemlich vielen Abenteuern)
Frida Nilsson (Autorin).
Aus dem Schwedischen von Friederike Buchinger.
Berlin: Argon 2022.
1 mp3-CD, ca. 193 Min. 12,95 Euro (unverb. Preisempf.). Ab 6 Jahren.
ISBN 978-3-8398-4405-2

Sommer mit Krähe, das Debüt der schwedischen Kinderbuchautorin Frida Nilsson, ist als Hörfassung ein unvergessliches Erlebnis. Teichmüllers warme Erzählstimme nimmt nicht nur die Stimmung des
Kinderromans auf, sondern erfasst die ungewöhnliche Freundschaft zwischen Ebba und der Krähe auf ihrer Suche nach Krähes Eltern. Teichmüller setzt gekonnt ihre Stimme ein, um wie eine Krähe zu krächzen oder schimpfende Trucker nachzuahmen. Frida Nilsson hat mit Ebba und Krähe der Welt der Kinderliteratur ein wunderbares Team geschenkt, Ilka Teichmüller macht es mit ihrer Stimme lebendig und zu einem Hörerlebnis für alle Altersstufen!


App des Monats September 2022

Die Olchis – Turmbau für Kids
ab 2,99 Euro (unverb. Preisempf.)
Berlin: Fox & Sheep 2021. Ab 4 Jahren.
Die App ist im App Store (ab iOS 11.0) und bei Google Play (ab Android 6.0) erhältlich.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch, Vereinf. Chinesisch.

Die Olchis bauen auf der Müllhalde einen möglichst hohen Turm aus den unterschiedlichsten und verrücktesten Sachen, eben mit allem, was auf dem Müll landet. Das Olchimädchen stabilisiert den wackeligen Turm, doch Baumeister Hammer will mit allen Mitteln den Turm zum Einsturz bringen. Neben Geschicklichkeit ist Schnelligkeit gefragt. Zusätzlich kann man sich witzige Stapel-Gegenstände freispielen – und auch die berüchtigten Olchischimpfworte fehlen natürlich nicht! Ein lustiges, kurzweiliges und neuartiges Tetris-Erlebnis in hochwertiger Grafik.


DREI FÜR UNSERE ERDE - SEPTEMBER 2022


Klima-Buchtipp September 2022

Rina Singh
Es werde Wald!
Die wahre Geschichte von Jadav Payeng

Mit Illustrationen von Ishita Jain.
Aus dem Englischen von Anna Schaub.
Zürich: NordSüd 2022.
40 Seiten. 18,00 Euro. Ab 5 Jahren.
ISBN978-3-314-10613-2

Was kann ein einzelner Mensch gegen den Klimawandel und die Naturzerstörung machen? Die Geschichte von Jadav Payeng zeigt deutlich, dass wir alle handeln können. Der Text erzählt die Geschichte des Jungen nach, der einen Wald pflanzt, mit ihm wächst und seinen Glauben nicht verliert. In wuchtigen und farbenfrohen Bildern wird die Vegetation festgehalten und man taucht regelrecht ein. Eine beeindruckende Geschichte überzeugend umgesetzt!


Umwelt-Buchtipp September 2022

Debra Kempf Shumaker
Ausgeflippte Fische
Wusstest du, dass sie tanzen, blinken, fliegen?

Mit Illustrationen von Claire Powell.
Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn.
Stuttgart: Thienemann 2022.
40 Seiten. 15,00 Euro. Ab 4 Jahren.
ISBN 978-3-522-459999-0

Was für ein Bilderbuch! Sachlich, informativ und wunderbar ins Deutsche übertragen. Man begegnet auf jeder Doppelseite unterschiedlichen Fischen, die durchs Bild gleiten, blinken, tanzen. Die Sprache ist mal sachlich-informativ, dann wieder verspielt und humorvoll. Ein ungewöhnliches Bildersachbuch, das Information, Humor und die Welt der Fische gekonnt in Szene setzt.


Natur-Buchtipp September 2022

Josef Guggenmos
Es flüstert und rauscht
Naturgedichte für Kinder

Herausgegeben von Stefanie Schweizer.
Mit Illustrationen von 11 Künstlerinnen und Künstlern.
Weinheim: Beltz & Gelberg 2022.
70 Seiten. 16,00 Euro. Ab 5 Jahren.
ISBN 978-3-407-75644-2

Guggenmos‘ Blick auf die Natur und sein feiner Humor werden von elf zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern neu interpretiert! Die Künstlerinnen und Künstler nähern sich sensibel, aber mit ihrem Stil und ihrer Technik den Gedichten. Eröffnet wird ein Reigen an Deutungen, die auch irritieren können. „Schaut man genau / [...] dann ist das Kleine / schön und groß“, heißt es in einem Gedicht und genau dazu lädt das Bilderbuch ein. Eine großartige Idee, den Meister der kleinen Formen zu ehren!


Jury (Buch des Monats)
Dr. Jana Mikota
Martin Anker M. A.
Regina Jooß M. A.
Mag. theol. Maximilian Mihatsch
Dr. Claudia Maria Pecher

Jury (Hörbuch des Monats)
Dr. Jana Mikota
Martin Anker M. A.
Anna Lisa Gagliano
Mag. theol. Maximilian Mihatsch
Dr. Claudia Maria Pecher

Jury (App des Monats)
Martin Anker M. A.
Professorin Dr. Angelika Beranek
Nadine Hehemann
Anna Hein-Schwesinger M. A.
Jun.-Professorin Dr. Nadine Seidel
Dr. Michael Stierstorfer
Dr. Claudia Maria Pecher

Jury (Drei für unsere Erde)
Dr. Jana Mikota, Vorsitzende
Dr. Renate Grubert
Dr. Claudia Maria Pecher
Apl. Professorin PD Dr. Christine Pretzl
Hannelore Verloh


Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.
Zweck und Aufgabe der Akademie ist die ideelle und gemeinnützige Förderung der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur. Zu ihren Zielsetzungen gehören: die Aufwertung der Kinder- und Jugendliteratur, die Erarbeitung von Wertkriterien, Information, Beratung und Leseförderung. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, vom Bezirk Unterfranken, von der Stadt Volkach, der Bayerischen Sparkassenstiftung sowie von den fördernden Mitgliedern.

Präsidium
Dr. Claudia Maria Pecher, Präsidentin
Prof. Dr. Gabriele von Glasenapp, Vizepräsidentin
Dr. Harald Parigger, Vizepräsident

Geschäftsstelle
Josef Rößner M. A.
Nadine Hehemann, Projektassistenz

Kontakt:
Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur
Schelfengasse 1
97332 Volkach
Tel.: (09381) 4355
E-Mail: info@akademie-kjl.de
Internet: www.akademie-kjl.de
Redaktionskontakt: schuster@dipf.de