leseempfehlung

Der LesePeter des Monats November 2021

02.11.2021
www.lesepeter.de Auszeichnung der AG Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GEW
Die AJuM der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sichtet und prüft Kinder- und Jugendliteratur unter dem Gesichtspunkt der Verwendbarkeit in pädagogischen Arbeitsfeldern. Sie vergibt den 219. LesePeter an Romana Romanyschyn und Andrij Lessiw für das Sachbuch „Sehen“. mehr...Der LesePeter des Monats November 2021


leseempfehlung

Bücher, Hörbuch und App des Monats November 2021

01.11.2021
www.akademie-kjl.de Ausgewählt von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.
Jeden Monat veröffentlichen die ehrenamtlichen Jurys der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur einen Klima-, einen Umwelt- und einen Natur-Buchtipp und zeichnen jeweils ein aktuelles Jugend-, Kinder-, und Bilderbuch sowie eine App und ein Hörbuch mit einem Gütesiegel aus. mehr...Bücher, Hörbuch und App des Monats November 2021


meldung

Vorlesestudie 2021: Kitas als Schlüsselakteure in der Leseförderung

27.10.2021
© Stiftung Lesen Repräsentative Befragung von Fachkräften in Kitas
Die neue Vorlesestudie von Stiftung Lesen, DIE ZEIT und Deutsche Bahn Stiftung untersuchte erstmalig die Vorlesepraxis in Kitas – neben dem Elternhaus das wichtigste Lernumfeld von Kindern bis 6 Jahren. Befragt wurden dazu 507 pädagogische Fachkräfte aus Einrichtungen, die repräsentativ für Deutschland sind. mehr...Vorlesestudie 2021: Kitas als Schlüsselakteure in der Leseförderung


bericht

Deutscher Jugendliteraturpreis 2021

22.10.2021
Preisfigur Momo Kinder gestalten ihre Welt
Die diesjährigen Siegertitel zeigen die kindliche Perspektive auf und in die Welt – unvoreingenommen und wertneutral – und ermutigen mit autonomen Protagonistinnen und Protagonisten zu kreativen Problemlösungen. Im Fokus der Sonderpreise steht die Übersetzung. mehr...Deutscher Jugendliteraturpreis 2021


meldung

THEO - Berlin-Brandenburgischer Preis für Junge Literatur 2022

13.10.2021
THEO-Flyer 2022 Einsendeschluss: 15. Januar 2022
Junge Schreibtalente aus aller Welt bis zum Alter von 20 Jahren können sich mit Geschichten, Gedichten oder szenischen Texten zum Thema „Gespenster“ am THEO-Schreibwettbewerb 2022 beteiligen. Einreichungen sind in allen Sprachen und in allen literarischen Gattungen – szenisch, lyrisch oder erzählend - möglich. mehr...THEO - Berlin-Brandenburgischer Preis für Junge Literatur 2022


zurück 11-15 von 1206  weiter