artikel

Internationaler Kinderbuchtag am 2. April

30.03.2022
Plakat zum ICBD 2022 Stories are wings that help you soar every day
Weltweit wird am 2. April, dem Geburtstag Hans Christian Andersens, der Internationale Kinderbuchtag gefeiert, in diesem Jahr unter dem Motto „Geschichten sind wie Flügel, mit denen ihr täglich abheben könnt“ / „Las historias son alas que nos ayudan a remontar vuelo cada día“. mehr...Internationaler Kinderbuchtag am 2. April


leseempfehlung

Fachzeitschrift JuLit 1/2022: Cancel Literature

28.03.2022
Cover JuLit 1/2022 Alte und neue Grenzen des Darstellbaren
Die Debatte um die Grenzen des Darstellbaren ist der Kinder- und Jugendliteratur seit jeher eingeschrieben: Was ist erlaubt, was zumutbar, was gesellschaftlich akzeptiert? Wie umgehen mit Rassismus und kolonialem Erbe in Kinderbuchklassikern? In diesem Heft werden konkrete Streitfälle aufgegriffen und die Hintergründe beleuchtet. mehr...Fachzeitschrift JuLit 1/2022: Cancel Literature


meldung

Gütesiegel Buchkita 2022

24.03.2022
Logo des Gütesiegels Buchkita Bewerbungen bis zum 31. Mai 2022
Der Deutsche Bibliotheksverband und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels prämieren auch in diesem Jahr Kindergärten und Kitas, die sich besonders für die frühkindliche Leseförderung engagieren. Schirmherr ist ein weiteres Mal der Kinderbuchautor Paul Maar. mehr...Gütesiegel Buchkita 2022


leseempfehlung

Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2022

17.03.2022
Plakat zum DJLP 2022 Buch ahoi!
In einer Online-Präsentation gab der Arbeitskreis für Jugendliteratur am 17. März die Auswahl für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2022 bekannt. Spielerisch, philosophisch, urkomisch, irritierend oder todtraurig – die nominierten Bücher eröffnen neue Erfahrungshorizonte. mehr...Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2022


meldung

Geringere Lesekompetenz in 4. Klassen nach coronabedingten Einschränkungen

16.03.2022
© IFS Repräsentative Untersuchung des Instituts für Schulentwicklungsforschung (IFS)
Ein Forschungsteam der TU Dortmund hat Daten von 4.290 Schülerinnen und Schülern der 4. Klassenstufe aus 111 Schulen in Deutschland, die 2016 und 2021 den IGLU-Lesekompetenztest bearbeitet hatten, ausgewertet. mehr...Geringere Lesekompetenz in 4. Klassen nach coronabedingten Einschränkungen


zurück 11-15 von 1230  weiter