Materialien

Literanauten - Leseförderprojekt von Jugendlichen für Jugendliche



Beschreibung:
Literanauten sind begeisterte jugendliche Leserinnen und Leser, die sich in ihrer Freizeit in einem Leseclub engagieren. Sie entwickeln und organisieren literarische Veranstaltungen, mit denen sie Gleichaltrige erreichen und ebenfalls für das Lesen zu begeistern möchten. Von 2013 bis 2017 wurde das Projekt „Literanauten überall“ des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V. im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Die finanzielle Unterstützung zweier Sponsoren ermöglichte eine Wiederauflage des Projekts auf regionaler Ebene, mit Schwerpunkt im Rheinland. 2021 startet das Programm in eine neue bundesweite Runde. Engagierte Leseclubs aus dem gesamten Bundesgebiet können sich jederzeit beim Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. für eine Teilnahme bewerben. Gefördert werden Projekte der Kulturellen Bildung, bei denen die Beschäftigung mit Literatur und Sprache im Mittelpunkt stehen.

Bildungsbereich:
  • Grundschule
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II

Internet: https://www.jugendliteratur.org/literanauten/c-164 Url: Array

Kontakt: neu@jugendliteratur.org


Zuletzt von der Lesen in Deutschland - Redaktion bearbeitet am:
13.01.2021