Materialien

Erklärung des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger und der Kultusministerkon­ferenz zur Kooperation zwischen Zeitungsverlagen und Schulen



Beschreibung:
In ihrer gemeinsamen Erklärung zum Projekt „SCHmitZ - Schule mit Zeitung“ betonen der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) und die Kultusministerkon­ferenz, dass Lesen eine wesentliche Voraussetzung für erfolgreiches Ler­nen und dementsprechend auch für selbstbestimmtes Leben ist. Da sich der Einsatz von Zeitungen im Unterricht bereits in vielen zeitlich und räumlich begrenzten Projekten bewährt hat, begrüßt die Kultusministerkonferenz die Initiative des BDZV zur Kooperation zwischen Zeitungsverlagen und Schulen und empfiehlt den Ländern die vorgeschlagene Zusammenarbeit mit den Landesverbänden des BDZV und den ihnen angeschlossenen Zeitungsverlagen.

Technische Anforderungen: Acrobat Reader

Bildungsbereich:
  • Grundschule
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II

Internet: http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschluesse/2006/2006_10_19-PM-SCHmitZ.pdf Url: Array

Kontakt: https://www.kmk.org/kontakt.html


Zuletzt von der Lesen in Deutschland - Redaktion bearbeitet am:
08.10.2019