Materialien

Buchkäufer und Leser - Profile, Motive, Wünsche (Langzeitstudie, 2008)



Beschreibung:
Die repräsentative Verbraucherstudie ?Buchkäufer und Leser?, herausgegeben vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, ist im November 2008 zum zweiten Mal erschienen. Durchgeführt wurde sie von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Zusammenarbeit mit Sinus Sociovision (Heidelberg). Für die Studie wurden 10.000 Personen ab zehn Jahren befragt; außerdem sind die Kaufdaten von knapp 8.000 Teilnehmern erfasst worden. Ziel der Studie ist es, mehr über das gegenwärtige Lese- und Kaufverhalten auf dem Buchmarkt zu erfahren und mögliche Veränderungen in den Einstellungen der Buchkäufer und Leser auszumachen. Daneben werden erstmals die aktuellen Themen E-Book und Lernmedien untersucht. Eine Kurzfassung der Studie ist online verfügbar.
Zuletzt von der Lesen in Deutschland - Redaktion bearbeitet am:
23.02.2021