Kalender

Nacht der Bibliotheken in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein



Veranstalter: Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen (vbnw)
Datum: 19.03.2021-19.03.2021

Beschreibung:
Mehr als 200 Bibliotheken in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein laden am 19. März 2021 zur „Nacht der Bibliotheken“ ein. Um 15 Uhr öffnet sich der Vorhang der digitalen Bühne zunächst für das Kinderprogramm, dann folgen bis Mitternacht vielfältige Aktionen zum Genießen und Mitmachen unter www.Nacht-derBibliotheken.de. Das Motto „Mitmischen!“ rückt die gesellschaftspolitische Leistung von Bibliotheken in den Fokus: Wer bei Diskussionen mitmischen möchte, braucht gute Argumente. Wer dafür gesicherte Informationen finden will, ist auf zuverlässige Quellen angewiesen – Quellen, wie Bibliotheken sie bieten. Bibliotheken, so die Botschaft der „Nacht der Bibliotheken“, sind daher in Zeiten, in denen Minderheiten vor allem im Internet Fake News verbreiten und Unsicherheit erzeugen, wichtiger denn je. Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, hat die Schirmherrschaft der „Nacht der Bibliotheken“ übernommen, gerade weil ihr dieser Aspekt wichtig ist. In ihrem Grußwort schreibt sie: „Demokratie muss gelernt, gelebt und erfahren werden. Öffentliche Bibliotheken gehören zu den Orten, an denen dies möglich ist."

Zielgruppe:
  • Allgemeine Öffentlichkeit
Kontaktadresse:
Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen e. V. (vbnw)
Postfach 27 02 45
50509 Kln

E-Mail: SusanneLarisch@aol.com
Internet: https://www.nachtderbibliotheken.de/