Kalender

Finale des 14. Dresdner Lyrikpreises



Veranstalter: Landeshauptstadt Dresden, Erich Kästner Haus für Literatur e.V.
Veranstaltungsort: Dresden
Datum: 29.10.2022-30.10.2022

Beschreibung:
Zur Förderung des gegenwärtigen poetischen Schaffens lobt der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden alle zwei Jahre den mit 5.000 Euro dotierten Dresdner Lyrikpreis aus. Bewerben können sich Lyrikerinnen und Lyriker, die in Europa leben und in deutscher oder tschechischer Sprache schreiben. Eine mit tschechischen und deutschsprachigen Mitgliedern besetzte Vorjury wählt jeweils bis zu fünf Einsendungen in tschechischer und deutscher Sprache aus. Anschließend werden die nominierten Texte von literarischen Übersetzerinnen und Übersetzern in die jeweils andere Sprache übertragen und der ebenfalls zweisprachig besetzten Hauptjury zur Verfügung gestellt. Am 29. Oktober um 19 Uhr findet im Zentralwerk die Finallesung des 14. Dresdner Lyrikpreises statt. Am 30. Oktober um 11.00 Uhr lädt die Landeshauptstadt zur feierlichen Preisverleihung ein, bei der auch das Ergebnis der Abstimmung über den Publikumspreis bekanntgegeben wird. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

Zielgruppe:
  • Allgemeine Öffentlichkeit
  • Schüler/-innen
Kontaktadresse:
Das Erich Kästner Haus für Literatur e.V.
Antonstraße 1
01097 Dresden
Tel.: (0351) 804 50 87

E-Mail: info@dresdner-lyrikpreis.org
Internet: https://www.dresdner-lyrikpreis.org/