Kalender

28.10.2022 -28.11.2022

Literatur im Volkspark Halle


Im Herbst wird der Volkspark Halle erneut zur Lesebühne. Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, die Stadt Halle (Saale) und der Volkspark Halle e. V. richten die Literaturreihe gemeinsam aus. Es lesen: Juri Andruchowytsch, Norbert Gstrein, Lucie Göpfert, Katja Petrowskaja, Katerina Poladjan und Uljana Wolf. In den vorgestellten Romanen geht es unter anderem um eine Revolutionssaga und politische Geschehnisse in der Ukraine und Russland, um menschliche Beziehungen und ihre Abgründe, aber auch um liebevoll verfasste Tier- und Abenteuergeschichten. Für Kinder ab 4 Jahren liest Lucie Göpfert am 16. November 2022 um 10.00 Uhr aus „Die Ferkel sind los“. Für Kinder und Burg-Studierende ist der Eintritt frei.
Details: Literatur im Volkspark Halle


28.10.2022 -28.10.2022

Online-Treffen des Jungautorenkollektivs "sexyunderground"


Im Literaturhaus Frankfurt gibt es seit 2005 Schreibwerkstätten für Jugendliche, seit 2007 in Form des „Schreibzimmers“. Jeden Herbst werkeln im Literaturhaus eine Prosa- und eine Lyrikgruppe, angeleitet von etablierten Schriftstellerinnen und Schriftstellern. Nach der Abschlusslesung im Frühjahr ist das Schreibzimmer zwar vorbei, aber schon seit 2007 treffen sich ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer regelmäßig einmal monatlich im Literaturhaus, um miteinander über das Schreiben zu sprechen und zu streiten, an Texten zu feilen und an gemeinsamen Projekten zu arbeiten. Das Jungautorenkollektiv hat sich den Namen „sexyunderground“ gegeben und lädt jeden Sommer zur Lesung ins Literaturhaus. Anmeldung bei Benno Hennig von Lange: vonlange@literaturhaus-frankfurt.de
Termine: 04.11., 18.11., 02.12. und 16.12.2022 jeweils um 18.00 Uhr.
Details: Online-Treffen des Jungautorenkollektivs "sexyunderground"