Kalender

13.10.2022 -26.01.2023

Ringvorlesung: Didaktik der Kinder- und Jugendmedien


Im Wintersemester 2022/23 findet immer donnerstags von 18.00 bis 19.30 Uhr eine digitale Ringvorlesung zur Didaktik der Kinder- und Jugendmedien statt, organisiert von Prof. Dr. Tobias Kurwinkel (Universität Duisburg-Essen) und Prof. Dr. Michael Ritter (Universität Halle). Sie richtet sich an Studierende im Umfeld der germanistischen Fächer, insbesondere des Lehramts, ist aber auch offen für Interessierte aus der Wissenschaft und den vielfältigen Berufsfeldern, in denen Kinder- und Jugendmedien eine tragende Rolle spielen. In den Vorlesungen wird ausgehend von einem transmedial perspektivierten und literaturwissenschaftlich fundierten Verständnis der Kinder- und Jugendmedien eine begrifflich-terminologische Einführung in die Literatur- und Mediendidaktik angeboten, auf der die didaktischen Orientierungen zu ausgewählten Einzelmedien von ausgewiesenen Expertinnen und Experten aufbauen.
Zugangsdaten zur Zoom-Videokonferenz bitte per E-Mail anfordern unter: Mediendidaktik@KinderundJugendmedien.de
Details: Ringvorlesung: Didaktik der Kinder- und Jugendmedien


13.10.2022 -13.10.2022

Online-Event-Reihe: Debatten für Leseratten


Die Online-Event-Reihe „Debatten für Leseratten“ des cbj Verlags und der Stiftung Lesen ermöglicht es Schulklassen, Lesungen virtuell und kostenfrei zu besuchen. Die dritte Staffel der Reihe startet am 20. September 2022 mit einer Lesung der Kinderbuchautorin Sabine Ludwig.
Termine:
20.09.2022, 11.00 Uhr: Sabine Ludwig stellt den zweiten Band ihrer neuen Kinderbuchreihe „Ausgerechnet Adelheid!“ vor und erzählt aus ihrem Leben als Autorin.
13.10.2022, 11.00 Uhr: Christian Holst „Müssen Aliens aufs Klo? – Alles, was du schon immer über das Leben im Universum wissen wolltest“
18.11.2022, 11.00 Uhr: Am Vorlesetag stellt die Kinderbuchautorin Fabiola Turan ihre Reihe „Daliahs Garten“ vor.
Details: Online-Event-Reihe: Debatten für Leseratten


13.10.2022 -13.10.2022

LitKo-Schreibwerkstatt für junge Autorinnen und Autoren in Bremen


Die Litko-Schreibwerkstatt für junge Autorinnen und Autoren findet zurzeit online statt. Interessierte Jugendliche (ca. 14 bis 19 Jahre) können an jedem 2. und 4. Donnerstag im Monat an einem gemeinsamen Online-Meeting teilnehmen. Es gibt Schreibanregungen – und -übungen, bei denen man sich ausprobieren kann. Außerdem ist Raum für Austausch: Es können eigene Themen bezüglich des Schreibens eingebracht und Ideen oder bereits geschriebene Texte besprochen werden. Das Meeting beginnt jeweils um 18 Uhr und dauert etwa zwei Stunden.
Mitmachen können alle, die Lust am Schreiben haben, ganz unabhängig von der Textform. Ob Kurzgeschichten, Gedichte, Miniaturen, Songtexte oder anderes – alles ist möglich. Neuanmeldungen sind ausdrücklich erwünscht und jederzeit möglich. Einfach eine Mail schreiben an: laura.mueller-hennig@literaturkontor-bremen.de
Die Teilnahme ist kostenlos.
Details: LitKo-Schreibwerkstatt für junge Autorinnen und Autoren in Bremen