Kalender

16.09.2022 -07.10.2022

Wanderausstellung über das ukrainische Künstlerkollektiv "Pictoric Illustrators Club"


Die Wanderausstellung „Pictoric Illustrators Club“ wurde vom Sankt Michaelsbund und der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur initiiert und zeigt auf 13 Rollups Motive des 2014 gegründeten gleichnamigen ukrainischen Künstlerkollektivs aus den beiden Werkreihen „Bilder gegen den Krieg“ und „YellowBlue“. Mit der Zusammenstellung der Motive werden sowohl Kultur und Leben der traditionellen und zeitgenössischen Ukraine als auch die Folgen des aktuellen Krieges ins Bild gesetzt. Die Ausstellung ist noch bis zum 7. Oktober von Montag bis Donnerstag von 09.30 bis 16.00 Uhr und freitags von 09.30 bis 13.00 Uhr in der Orangerie des Neuen Schlosses in Bayreuth zu sehen. Sie kann bayernweit von Interessenten aus Bildung und Politik beim Sankt Michaelsbund gegen eine Spende an die Hilfsorganisation Blau-Gelbes-Kreuz entliehen werden.
Details: Wanderausstellung über das ukrainische Künstlerkollektiv "Pictoric Illustrators Club"


16.09.2022 -16.09.2022

Kinder-Lesemarathon in Jena


Im Rahmen des Jenaer Kinder-Lesemarathons liest Dayan Kodua am 16. September um 16 Uhr im Hörsaal der Ernst-Abbe-Bücherei für Kinder ab 3 Jahren aus „Odo“, einer Geschichte über die Liebe selbst: Liebe als Dankbarkeit für das, was im Leben nicht selbstverständlich sein sollte. Liebe als Hoffnung auf das, was noch nicht da ist. Der Eintritt ist frei.
Am 22. September um 10.00 Uhr liest Chantal-Fleur Sandjon in der Ernst-Abbe-Bücherei für Jugendliche ab 14 Jahren aus „Die Sonne, so strahlend und schwarz“.
Am 22. Oktober um 15.00 Uhr liest die blinde Autorin Franziska Sgoff in der Ernst-Abbe-Bücherei für Kinder ab 12 Jahren aus ihrem Roman „Wozu braucht man Jungs?“. Der Eintritt ist frei.
Details: Kinder-Lesemarathon in Jena