Kalender

27.06.2022 -08.07.2022

Fürther Lesefrühling


Das Kinderliteraturfestival, das die Volksbücherei Fürth seit 2005 alljährlich in Zusammenarbeit mit fast allen Fürther Schulen organisiert und durchführt, findet in diesem Jahr vom 27. Juni bis zum 08. Juli 2022 zum sechzehnten Mal statt. Bei 96 Lesungen in den Standorten der Volksbücherei und in den Schulen können Kinder und Jugendliche Literatur und literarisches Schreiben hautnah erleben und sich für das Lesen begeistern. Im Lesefrühling lesen: Isabel Abedi, Tobias Elsässer, Stefan Gemmel, Ann-Katrin Heger, Sarah Jäger, Nikola Huppertz, Guido Kasmann, Knut Krüger, Silke Schlichtmann, Kathrin Tordasi und Nina Weger. In Kooperation mit dem Festival „Fürth im Übermorgen“ liest Isabel Abedi am 06. Juli um 19.00 Uhr auf der Festivalbühne im Stadtpark aus dem von ihr übersetzten Roman „Off the record“ von Camryn Garrett.
Details: Fürther Lesefrühling


27.06.2022 -01.07.2022

7. Hamburger VorleseVergnügen


Fünf Tage lang bietet das Hamburger VorleseVergnügen Kindern im Alter von 5 bis 15 Jahren und ihren Familien wieder persönliche Begegnungen mit beliebten Autorinnen und Autoren. Am 27. Juni wird das Sommer-Literatur-Festival in der Flussschifferkirche eröffnet. Bis zum 1. Juli finden Lesungen an besonderen Orten in ganz Hamburg statt: bei der Polizei in Alsterdorf, im Botanischen Garten, im Zaubertheater und im Kaifu-Bad. Nachmittags gibt es ein abwechslungsreiches Programm für alle in der Flussschifferkirche: Kirsten Boie liest aus „Ein Sommer in Sommerby“, Ulf Blanck erzählt Neues von den „Drei??? Kids“ und Katja Brandis präsentiert ihren neuesten „Seawalkers“-Band. Genau das Richtige, um ein besonderes Schuljahr fröhlich ausklingen zu lassen!
Details: 7. Hamburger VorleseVergnügen