Kalender

24.06.2022 -24.06.2022

Verleihung des 31. Annalise-Wagner-Preises an eine Kinderbuch-Reihe


Zum ersten Mal geht der Annalise-Wagner-Preis an Kinderliteratur. Die Jury wählte die Kinderbuch-Reihe „Robin vom See“ von Ulrich Fasshauer aus 68 Einreichungen aus, weil sie „im Sinne der Stifterin Sympathie für die Region und ihre Menschen verbindet mit einem genauen – in diesem Fall überdies kindgerechten – Blick auf gesellschaftliche Entwicklungen und Probleme sowie einer überaus gelungenen sprachlichen Gestaltung.“ Diese Kinderbücher „ermutigen zum Nachdenken über individuelle und gesellschaftliche Werte“ und ihr „leichtfüßiger Erzählton macht die Lektüre für Kinder wie für Erwachsene zum Genuss“, heißt es in der Jurybegründung. Die öffentliche Verleihung des Annalise-Wagner-Preises an Ulrich Fasshauer findet am 24. Juni 2022 um 17 Uhr im Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz in Neustrelitz statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei. Die Annalise-Wagner-Stiftung freut sich auf Anmeldungen.
Details: Verleihung des 31. Annalise-Wagner-Preises an eine Kinderbuch-Reihe


24.06.2022 -24.06.2022

Digitale Informationsveranstaltungen zur Förderung von Leseclubs und media.labs


Im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung fördert und unterstützt die Stiftung Lesen den Aufbau von Leseclubs und media.labs in Kinder- und Jugendeinrichtungen. Die Förderung besteht u.a. aus einer Medienausstattung inkl. Tablets sowie Weiterbildungsangeboten und Aufwandsentschädigungen für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer. In digitalen Informationsveranstaltungen informiert die Stiftung Lesen über ihre Projekte und beantwortet Fragen zum Bewerbungsverfahren. Die Teilnahme ist nach Anmeldung über einen PC, ein Tablet oder ein Smartphone möglich.
Termine:
24.06.2022 von 15.00 bis 16.00 Uhr, Anmeldung
06.07.2022 von 15.00 bis 16.00 Uhr, Anmeldung
26.07.2022 von 13.00 bis 14.00 Uhr, Anmeldung
04.08.2022 von 10.30 bis 11.30 Uhr, Anmeldung
15.08.2022 von 16.00 bis 17.00 Uhr, Anmeldung
Details: Digitale Informationsveranstaltungen zur Förderung von Leseclubs und media.labs


24.06.2022 -24.06.2022

Videoseminar: APPsolut gut - Leseförderung mit Apps und Internetseiten


Am dritten bundesweiten Digitaltag veranstaltet der Bundesverband MENTOR - Die Leselernhelfer e.V. von 10.00 bis 11.30 Uhr ein kostenfreies Videoseminar, an dem alle Interessierten ohne Anmeldung teilnehmen können. Gezeigt wird, wie sich die Faszination der Kinder und Jugendlichen für digitale Medien sinnvoll in die Leseförderung einbinden lässt. Vorgestellt werden ausgewählte Apps und Internetseiten sowie die digitale Leseförderung des MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverbands e.V.
Details: Videoseminar: APPsolut gut - Leseförderung mit Apps und Internetseiten


24.06.2022 -24.06.2022

Leseabenteuer im Piratenschiff in der Bremer Stadtbibliothek Lesum


Einmal im Monat (jedoch nicht im Juli & August) nehmen die Kapitäne der LeseMeere Kinder zwischen 5 und 7 Jahren mit auf spannende Expeditionen durch fantastische Bücherwelten! In den Bremer Stadtbibliotheken Gröpelingen, Huchting, Lesum, Vegesack und in der Vahr werden nachmittags für Jungen und Mädchen lustige, gruselige und actionreiche Bilderbuchgeschichten vorgelesen. In der Lesumer Stadtteilbibliothek lesen Christian, Fionn oder Lucas am 24. Juni von 15.30 bis 16.15 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Details: Leseabenteuer im Piratenschiff in der Bremer Stadtbibliothek Lesum


24.06.2022 -24.06.2022

Fortbildungen der Lesewelt Ortenau e.V.


Regelmäßig bietet Lesewelt Ortenau e.V. für alle Interessierten Fortbildungen zu Themen rund um das Vorlesen an.
Termine:
24.06.2022, 10.00 - 13.00 Uhr: Grundlagen-Workshop für Vorleserinnen und Vorleser;
29.06.2022, 14.30 - 17.30 Uhr: Grenzachtender Umgang mit Kindern - wie finde ich die richtige Balance zwischen Nähe und Distanz.
Die Fortbildungen finden in der Stadtbibliothek Offenburg statt. Anmeldung unter (0781) 936 036 90 oder per E-Mail an info@lesewelt-ortenau.org
Details: Fortbildungen der Lesewelt Ortenau e.V.


24.06.2022 -24.06.2022

Club der Bücherdetektive - Onlinespiel der Internationalen Jugendbibliothek


Für lesebegeisterte Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren bietet die Internationale Jugendbibliothek das Online-Literatur-Spiel „Club der Bücherdetektive“ an. Via Zoom treffen sich maximal zwölf Kinder für 60 bis maximal 75 Minuten zum Figurenraten. Bei jedem Treffen geht es um verschiedene Kinderbücher, die zuvor bekannt gegeben werden. Jede Teilnehmerin bzw. jeder Teilnehmer schlüpft dann in die Rolle einer Figur aus einem der Bücher und die Mitspielerinnen und Mitspieler versuchen im Laufe des Spiels durch geschickte Fragen herauszufinden, um welche Figur es sich handelt. Das pädagogische Konzept für den „Club der Bücherdetektive“ haben IJB-Lektorin Dr. Ines Galling und Dr. Katrin Geneuss von der Julius-Maximilians-Universität Würzburg entwickelt. Katrin Geneuss leitet den Club, gibt durch Bilder, Videos und Musik Rate- und Gesprächsimpulse und stellt am Ende das „Spürnasen-Zertifikat“ aus. Wer teilnehmen möchte, sollte vorab die beiden Bücher lesen, die für den jeweiligen Termin ausgewählt wurden. Die Bücher können in der Kinderbibliothek der IJB ausgeliehen werden. Bitte bis spätestens 2 Wochen vor dem jeweiligen Termin anmelden. Anmeldeunterlagen und Leseliste können angefordert werden unter: programm@ijb.de.
Termine: 24. Juni, 14. Oktober und 25. November 2022 jeweils um 15 Uhr.
Details: Club der Bücherdetektive - Onlinespiel der Internationalen Jugendbibliothek