Kalender

15.06.2022 -15.06.2022

Bilderbuchkino im Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt


Das Kultur: Haus Dacheröden bietet zweimal im Monat ein kostenloses Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren an. Dabei werden die Bilder eines Bilderbuchs auf eine große Leinwand projiziert und der Text live vorgelesen. Die besondere Atmosphäre nimmt die Kinder mit auf eine Reise mit der kleinen Hexe, dem frechen Rabe Socke, dem Neinhorn und vielen anderen. Herzliche Einladung für kleine und große Gäste zum Staunen, Träumen und Lachen.
Details: Bilderbuchkino im Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt


15.06.2022 -15.06.2022

Praxisseminar "Preisverdächtig!" in Hannover


Die für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominierten Titel bieten eine große Bandbreite an Themen und Gattungen für alle Altersstufen. Im Rahmen eintägiger Kompaktseminare können Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer, Buchhändlerinnen und -händler sowie Bibliothekarinnen und Bibliothekare kreative Vermittlungsmethoden zu den nominierten Büchern für ihren Berufsalltag kennenlernen und erproben. Das Seminar bietet vormittags und nachmittags Workshops zu den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch und Jugendbuch an (Sachbücher sind altersentsprechend in die drei Workshops integriert). Jede Seminarteilnehmerin bzw. jeder Seminarteilnehmer kann zwei verschiedene Workshops besuchen.
Details: Praxisseminar "Preisverdächtig!" in Hannover


15.06.2022 -07.07.2022

Literaturveranstaltungen in Bremen


Das virtuelle Literaturhaus Bremen informiert über aktuelle Ereignisse der Bremer und Bremerhavener Literaturveranstalter und präsentiert den Literaturkalender als monatliches Kursbuch der Literaturszene im Norden.
Details: Literaturveranstaltungen in Bremen


15.06.2022 -15.06.2022

Lesung und Gespräch für Jugendliche in der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam


Am 15. Juni von 10.00 bis 11. 30 Uhr ist der Autor Lutz van Dijk aus Südafrika mit seinem Buch „Kampala - Hamburg“ zu Gast in der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam. Der Eintritt ist frei. Für Schulklassen (ab 8. Klasse) und beteiligte Lehrerinnen und Lehrer stehen kostenlose Unterrichtsanregungen zum Buch auf der Website der Stadt- und Landesbibliothek zur Verfügung.
Details: Lesung und Gespräch für Jugendliche in der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam


15.06.2022

Literaturpreis "Aufstieg durch Bildung"


Die noon Foundation lobt zum dritten Mal den Literaturpreis „Aufstieg durch Bildung“ aus. Da Jugendliche und Erwachsene nur selten über ihre Herkunft und ihre Erfahrungen sprechen und sich wenig Literatur dieses „Aufsteiger“ Themas angenommen hat, soll die Behandlung dieser Thematik in einem deutschsprachigen Prosatext (Erzählung, Roman) mit einem Preis ausgezeichnet werden. Eingesandt werden kann ein unveröffentlichtes Manuskript bzw. ein nach dem 15. Juni 2020 erstmals veröffentlichter Text (mindestens 50 Seiten). Einsendeschluss ist der 15. Juni 2022. Das Preisgeld beträgt 4000 €.
Details: Literaturpreis "Aufstieg durch Bildung"


15.06.2022

Ausschreibung: Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Oldenburg


Die Stadt Oldenburg schreibt in diesem Jahr erneut den Preis für literarische und künstlerische Leistungen auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendliteratur aus. Der Kinder- und Jugendbuchpreis ist mit 8.000 Euro dotiert. Er wird an Autorinnen und Autoren beziehungsweise Illustratorinnen und Illustratoren verliehen, die erstmals mit einem eigenständigen Werk auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendliteratur an die Öffentlichkeit treten. Mit dem Preis möchte die Stadt Oldenburg einen Beitrag zur Förderung von innovativen und kreativen Ideen (noch) Unbekannter leisten. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden von einer unabhängigen und überregionalen Jury ausgewählt. Die eingereichten Bücher oder Manuskripte müssen nach dem 15. Juni 2018 erschienen sein. Sie können bis zum 15. Juni 2019 an die Stadtbibliothek Oldenburg geschickt werden.
Details: Ausschreibung: Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Oldenburg