Kalender

01.06.2022 -01.06.2022

Verleihung des Evangelischen Buchpreises 2022


Am 01. Juni um 15.00 Uhr wird in der Marktkirche in Wiesbaden der Evangelische Buchpreis 2022 an Nikola Huppertz für ihr Jugendbuch „Schön wie die Acht“ verliehen. Mit dem Preis werden seit 1979 Bücher ausgezeichnet, die dazu anregen, über sich selbst, über das Miteinander und über das Leben mit Gott neu nachzudenken. In der Jury arbeiten Mitarbeitende evangelischer Bibliotheken, aus Landesverbänden der evangelischen Büchereiarbeit und die Geschäftsführung des Evangelischen Literaturportals zusammen. Der Evangelische Buchpreis ist mit 5000,- Euro dotiert. Er wird jährlich am Mittwoch vor Pfingsten an unterschiedlichen Standorten verliehen.
Details: Verleihung des Evangelischen Buchpreises 2022


01.06.2022 -26.06.2022

StadtLesen im Juni 2022


Im Juni gastiert das Kulturprojekt StadtLesen vom 1. bis 5. Juni auf dem Universitätsplatz in Heidelberg, vom 9. bis 12. Juni auf dem Georg-Wichtermann-Platz in Schweifurt, vom 16. bis 19. Juni auf dem Elbenplatz in Böblingen und vom 23. bis 26. Juni in der Fußgängerzone in Bad Reichenhall. Jeweils von Donnerstag bis Sonntag werden die öffentlichen Stadtplätze in gemütliche Leseoasen verwandelt. Mehr als 3000 Bücher aller Genres und bequeme Lesemöbel stehen täglich von 9.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit bei freiem Eintritt zum Schmökern bereit. Ein Buch am Bücherturm aussuchen, sich einen Sitzsack schnappen und eintauchen ins Buchstabenmeer - das ist StadtLesen. Warme Decken liegen für kühlere Leseabende bereit und Sonnenschirme spenden tagsüber Schatten. An der Readers Corner darf aus eigenen Werken gelesen werden. Freitags sind alle Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund eingeladen, in ihrer Muttersprache selbst verfasste Texte zu präsentieren und der Sonntag ist Familienlesetag. Das Kulturprojekt StadtLesen wird zum 14. Mal von der Salzburger Innovationswerkstatt veranstaltet, es steht unter der Schirmherrschaft der österreichischen UNESCO-Kommission.
Details: StadtLesen im Juni 2022


01.06.2022 -01.06.2022

Treffen der Leseratten im Literaturhaus Schleswig-Holstein


Bei den Leseratten des Literaturhauses treffen sich Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren, um Neuerscheinungen aus der Welt der Jugendbücher zu lesen, Rezensionen zu schreiben und Lesetipps zusammenzustellen. Die Teilnahme ist kostenlos. Information und Anmeldung unter Tel.: (0431) 5796841 oder per E-Mail an: junges@literaturhaus-sh.de.
Details: Treffen der Leseratten im Literaturhaus Schleswig-Holstein


01.06.2022 -05.06.2022

28. Heidelberger Literaturtage


Nach zweijähriger Pause kehren die 28. Heidelberger Literaturtage an ihren altbekannten Schauplatz zurück: Im historischen Spiegelzelt auf dem Uniplatz finden vom 1. bis zum 5. Juni zahlreiche Veranstaltungen für Lese-Fans von jung bis alt statt. Alle Live-Veranstaltungen werden zudem per Live-Stream im Internet übertragen und können auch am Universitätsplatz auf einer Leinwand mitverfolgt werden. Neben dem Schulprogramm, dem Familienprogramm und vielen Werkstätten für Kinder und Erwachsene gibt es neue digitale Literaturvermittlungsformate, die überregional angeboten werden: Streaming-Lesungen, interaktive Padlet-Workshops, ein Instagram-Account der Hauptfigur Julius aus dem Kindercomic „Gorm Grimm“ und ein digitales „Messenger-Game“. Die Online-Workshops finden durchgehend bis Ende Dezember 2022 statt. Die Padlet-Workshops sind für Schulklassen kostenfrei. Lediglich eine Anmeldung ist notwendig.
Details: 28. Heidelberger Literaturtage