Kalender

22.10.2021 -22.10.2021

Fortbildungsangebote des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz (Anmeldeschluss)


Die Landesbüchereistelle bietet für Leiterinnen und Leiter sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Öffentlichen Bibliotheken und Schulbibliotheken Fortbildungen zu den Themen Leseförderung, Schulbibliotheksarbeit, Bibliothekskonzeption und Bibliothekspraxis an. Eine Terminübersicht und Möglichkeiten zur Anmeldung sind online verfügbar.
Details: Fortbildungsangebote des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz (Anmeldeschluss)


22.10.2021 -22.10.2021

Vorlesen für Kinder in der Ernst-Abbe-Bücherei Jena


Auf dem Vorplatz der Ernst-Abbe-Bücherei Jena (Stadtmitte) wird jeden Freitag um 16.00 Uhr für Kinder im Kita-Alter „VORgelesen!“. Auf Liegestühlen, Sitzkissen und Stühlen können es sich die kleinen Gäste bei schönem Wetter gemütlich machen und den Vorleserinnen und Vorlesern lauschen. Eine Voranmeldung und ein Test sind nicht notwendig. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet unter Einhaltung des Infektionsschutzgesetzes statt. Die Personenanzahl ist deshalb auf max. 28 Personen begrenzt. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung abgesagt.
Seit August 2019 öffnet die Ernst-Abbe-Bücherei im Zwischenquartier in der ehemaligen Augenklinik, Carl-Zeiss-Platz 10, bis zur Fertigstellung des Bibliotheksneubaus (voraussichtlich 2023).
Details: Vorlesen für Kinder in der Ernst-Abbe-Bücherei Jena


22.10.2021 -22.10.2021

Deutscher Jugendliteraturpreis 2021: Preisverleihung


30 Bücher und drei „Neue Talente" sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021 nominiert. Preisstifterin und Bundesministerin Christine Lambrecht wird am 22. Oktober 2021 ab 17.30 Uhr die besten unter ihnen auszeichnen. Im Fokus der Sonderpreise steht die Übersetzung. Die Veranstaltung wird live von der Frankfurter Buchmesse gestreamt und ist barrierefrei zu sehen unter www.jugendliteratur.org. Auf der Agora der Frankfurter Buchmesse wird die Preisverleihung per Großbildleinwand gezeigt. Vivian Perkovic (3sat/Kulturzeit) moderiert den Abend. Aufgrund der Publikumsbeschränkung findet die Live-Veranstaltung in einem kleinen Rahmen statt; zu Gast sind die Nominierten aus dem In- und Ausland und ihre Begleitungen aus den nominierten Verlagen, Jurymitglieder sowie angemeldete Journalistinnen und Journalisten.
Am Tag nach der Preisverleihung bietet die Gesprächsrunde mit den Preisträgerinnen und Preisträgern die Möglichkeit, noch mehr über die Personen hinter den Preisbüchern zu erfahren. Sie findet am 23. Oktober 2021 von 14.00 bis 15.00 Uhr im Gallus Theater statt. Eine Teilnahme ist nur nach einer Online-Registrierung möglich.
Am Messestand des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V. in Halle 3.0 Stand F52 sind alle nominierten Bücher des Deutschen Jugendliteraturpreises 2021 ausgestellt; ab Samstag auch die Siegertitel.
Details: Deutscher Jugendliteraturpreis 2021: Preisverleihung