Kalender

08.07.2021 -08.07.2021

Einführungsabende für am Vorlesen Interessierte in München


Für das laufende Schuljahr suchen die Lesefüchse Ehrenamtliche, die Kindern einmal in der Woche eine Stunde lang vorlesen: Klassische Märchen, lustige Geschichten oder spannende Sachbücher, einfach alles, was Spaß macht und die Kleinen interessiert. Das fördert Fantasie und Konzentration sowie die sprachliche Ausdrucksfähigkeit der Kinder. Die Aufgaben einer Vorleserin/eines Vorlesers werden an diesem Einführungsabend vorgestellt. Erste Praxiserfahrungen ermöglichen eine Hospitation bei einem erfahrenen Teammitglied und der Besuch eines kostenlosen Seminars. Die Lesefüchse sind im gesamten Stadtgebiet tätig, hauptsächlich in Grundschulen und Bibliotheken. Interessierte melden sich bitte in der Geschäftsstelle der Lesefüchse e.V. telefonisch unter (089) 72016141 oder per Mail an: info@lesefuechse.org.
Termine:
08.07.2021: 17.30 bis 19.00 Uhr, Stadtteilkulturzentrum Guardinistr;
16.09.2021: 17.30 bis 19.00 Uhr, Stadtteilkulturzentrum Guardinistr;
11.11.2021: 17.30 bis 19.00 Uhr, Stadtteilkulturzentrum Guardinistr;
Details: Einführungsabende für am Vorlesen Interessierte in München


08.07.2021

Ausschreibung: 29. open mike - Wettbewerb für junge Literatur


Das Haus für Poesie lobt gemeinsam mit Förderern aus Verlagswesen und Buchhandel den 29. open mike - Wettbewerb für junge Literatur aus. Teilnehmen können deutschsprachige Autorinnen und Autoren, die nicht älter als 35 Jahre (Stichtag 8.07.2021) sind und weder eine eigenständige literarische Buchpublikation (betrifft auch E-Books) noch einen Vertrag bezüglich einer Buchpublikation mit einem Verlag abgeschlossen haben. Eingereicht werden kann entweder Prosa (z.B. Kurzprosa, Erzählung oder ein in sich geschlossener Romanauszug) oder Lyrik, deutschsprachig oder übersetzt. Ein unabhängiges Lektorat, bestehend aus Verlagslektorinnen und -lektoren, wählt aus den anonymisierten Einsendungen bis zu 20 Texte für das öffentliche Finale vom 12. bis 14. November 2021 in Berlin aus. Die ausgewählten Bewerberinnen und Bewerber erhalten Anfang Oktober 2021 eine persönliche Einladung, die Namen der Finalistinnen und Finalisten werden zudem auf www.haus-fuer-poesie.org bekannt gegeben. Die Jury ermittelt drei Preisträger/-innen und vergibt Stipendien in der Gesamthöhe von 7.500 EUR. Mindestens ein Preis wird für Lyrik vergeben. Weitere Informationen zu den Wettbewerbsbedingungen und zum Wettbewerbsablauf unter www.haus-fuer-poesie.org. Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 8. Juli 2021 (Datum des Poststempels).
Details: Ausschreibung: 29. open mike - Wettbewerb für junge Literatur