Kalender

16.04.2021 -16.04.2021

Vorlesezeit auf dem Youtube-Kanal von mk-online


Die Landesfachstelle des Sankt Michaelsbundes und mk-online haben in Zusammenarbeit mit der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. zum Welttag des Buches eine virtuelle Vorlesezeit gestartet. Im Zwei-Wochen-Takt lesen Münchner Kinder- und Jugendbuchautorinnen und -autoren, Illustratorinnen und Illustratoren aus ihren Werken.
Termine: Lena Hach (16. April), Christine Paxmann (30. April), Stephan Knösel (14. Mai), Constanze von Kitzing (28. Mai), Andrea Karimé (11. Juni), Martina Wildner (25. Juni), Christian Seltmann (09. Juli).
Bisher haben Christian Duda, Sabine Bohlmann, Martina Baumbach, Reinhard Michl, Andrea Heuser, Christine Knödler, Matthias Göritz, Maren Briswalter, Dorit Linke, Nora Gomringer, Wolfram Franke, Reinhard Michl, Barbara Yelin, Kristina Dumas, Harald Parigger, Oliver Pötzsch, Anja Janotta, Heike Nieder, Daniela Kulot, Susanne Straßer, Julien Wolff, Silke Schlichtman, Quint Buchholz, Franziska Gehm, Uwe-Michael Gutzschhahn und Alois Prinz vorgelesen. Die Lesungen stehen weiterhin auf der Website des Sankt Michaelsbundes zur Verfügung.
Details: Vorlesezeit auf dem Youtube-Kanal von mk-online


16.04.2021 -18.04.2021

Werkstattkurs: Book meets Smartphone - Digitale Medien und Bibliotheken


Die digitalen Medien haben längst Einzug in Bibliotheken gehalten. Smartphones, Kamera und Mikrofon, Notebooks oder Tablets, Internetseiten, Blogs oder Soziale Netzwerke – Medien bereichern nicht zuletzt auch die Literaturvermittlung. Wie Medienprojekte in Bibliotheken kreativ gestalten werden können, erlernen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesem Werkstattkurs. Im Escape-Room, mit einer Smartphone-IndoorRallye oder mit Buch-Trailern schaffen sie eine digitale Brücke in die analoge Welt der Bücher. Angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird ein eigener Arbeitsraum für Videokonferenzen, Dokumentenablage und Chat geboten. Der Kurs wird für die Qualifizierung „Literaturpädagogik“ anerkannt und wird vom Bundesverband Leseförderung angerechnet (BVL-Modul 2.4).
Details: Werkstattkurs: Book meets Smartphone - Digitale Medien und Bibliotheken


16.04.2021 -16.04.2021

Club der Bcherdetektive - Onlinespiel der Internationalen Jugendbibliothek


Im Rahmen des Programms „Neustart Kultur“ bietet die Internationale Jugendbibliothek ein Online-Literatur-Spiel für lesebegeisterte Kinder an. Via Zoom trifft sich „Der Club der Bücherdetektive“ zum Figurenraten. Bei jedem Treffen geht es um verschiedene Kinderbücher, die zuvor bekannt gegeben werden. Jede Teilnehmerin bzw. jeder Teilnehmer schlüpft dann in die Rolle einer Figur aus einem der Bücher und die Mitspielerinnen und Mitspieler versuchen im Laufe des Spiels durch geschickte Fragen herauszufinden, um welche Figur es sich handelt.
Termin (per Zoom): 16. April, 20. Mai, 11. Juni und 03. August 2021, jeweils um 15 Uhr.
Bitte bis spätestens 2 Wochen vor dem jeweiligen Termin anmelden. Anmeldeunterlagen und Leseliste unter: programm@ijb.de
Details: Club der Bcherdetektive - Onlinespiel der Internationalen Jugendbibliothek