Kalender

Praxisseminar „Preisverdächtig!“ in Siegburg



Veranstalter: Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. in Kooperation mit dem Borromäusverein e.V. und den Fachstellen für Büchereiarbeit im Erzbistum Köln und im Bistum Limburg
Veranstaltungsort: Siegburg
Datum: 30.05.2022-30.05.2022

Beschreibung:
Die für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominierten Titel bieten eine große Bandbreite an Themen und Gattungen für alle Altersstufen. Im Rahmen eintägiger Kompaktseminare werden kreative Vermittlungsmethoden zu den nominierten Büchern vorgestellt und erprobt. Das Seminar bietet vormittags und nachmittags Workshops zu den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch und Jugendbuch an (Sachbücher sind altersentsprechend in die drei Workshops integriert). Es können zwei verschiedene Workshops hintereinander besucht werden. In Bayern, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein wird das Praxisseminar als Lehrerfortbildung anerkannt. Zudem ist es anerkannter Baustein der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik des Bundesverbandes Leseförderung. Informationen zum Programm und das Anmeldeformular sind online verfügbar.

Zielgruppe:
  • Lehrer/-innen
  • Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte
  • Frühpädagogische Fachkräfte
  • Weiterbildungsinteressierte
Kontaktadresse:
Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.
Steinerstr. 15
Haus B
81369 München
Tel.: (0 89) 45 80 80 06

E-Mail: info@jugendliteratur.org
Internet: https://www.jugendliteratur.org/veranstaltung/praxisseminare-preisverdaechtig-2022-313/