Kalender

47. Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse KIBUM



Veranstalter: Stadt Oldenburg, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Veranstaltungsort: Oldenburg
Datum: 13.11.2021-23.11.2021

Beschreibung:
Unter dem Motto „Gedankensprünge!“ dreht sich bei der KIBUM 2021 alles um die kleinen und großen Fragen des Lebens: Im Mittelpunkt steht das spannende philosophische Potenzial von Kinder- und Jugendbüchern. Die Stadt und die Universität Oldenburg haben als gemeinsame Veranstalter ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Mit ihrem Konzept der Sprach- und Leseförderung geht die KIBUM aktiv in die Schulen und Kitas. Für kostenfreie Vor-Ort-Lesungen stehen neben dem KIBUM-Schirmherr Bart Moeyaert auch Ursula Poznanski, Heinz Janisch, Antje Damm und Torben Kuhlmann zur Verfügung. Zum Stöbern in den Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur hat das Bibliotheks- und Informationssystem (BIS) der Universität Oldenburg wieder einen digitalen Leseraum eingerichtet. Neu im Rahmenprogramm sind tägliche Live-Streamings mit Autorinnen und Autoren. Die Oldenburger Forschungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur (OlFoKi) veranstaltet das digitale Symposium „Philosophische Fragen im Spiegel der Kinder- und Jugendliteratur“ und das Forum „Wissenschaft in zehn Minuten“ mit Videobeiträgen (Vidcasts) zu aktuellen kinder- oder jugendliterarischen Texten. Am 19. November wird der Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Oldenburg verliehen.

Zielgruppe:
  • Allgemeine Öffentlichkeit
  • Schüler/-innen
  • Lehrer/-innen
  • Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte
Kontaktadresse:
Zentralbibliothek
Kulturzentrum PFL
Peterstr. 3
26121 Oldenburg
Tel. (0441) 235-3000

E-Mail: info@stadtbibliothek.oldenburg.de
Internet: https://www.kibum-oldenburg.de/