Logo Lesen in Deutschland 
Ihre Meinung ist uns wichtig!
Falls Sie Lust haben unser Onlineangebot zu verbessern, nehmen Sie an dieser kurzen Umfrage teil. Danke!
Ihre LiD Redaktion
Kalender

Ausstellung zu Heinrich Manns Roman „Der Untertan“ in Lübeck



Veranstalter: Buddenbrookhaus - Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum
Veranstaltungsort: Lübeck
Datum: 10.09.2022-31.03.2023

Beschreibung:
Heinrich Manns Romanbestseller „Der Untertan“ wurde in der Weimarer Republik als Abrechnung mit dem deutschen Kaiserreich und Vorhersehung des Ersten Weltkriegs gefeiert. Jetzt, hundert Jahre nach Erscheinen der Erstausgabe, erweisen sich die gesellschaftlichen Diskurse des Textes als zeitlos: Themen wie Macht, Autorität, Gehorsam, Zensur, Ausgrenzung, Teilhabe, Patriarchat, Gewalt etc. stehen wieder im Zentrum um Debatten des gesellschaftlichen Miteinanders. Wie aktuell Heinrich Manns Roman ist, zeigt die neue Sonderausstellung des Buddenbrookhauses, die bis zum 31. März 2023 im Museumsquartier St. Annen zu sehen ist. Gezeigt werden auch zahlreiche Schulprojekte, die entweder als Ergebnis von Wettbewerben oder aus Kooperationen des Buddenbrookhauses mit Schulen entstanden sind. Für Schulklassen werden Führungen mit fachkundiger Begleitung angeboten. Unterrichtsmaterial zu Werk und Autor sowie drei Podcasts zu Heinrich Manns Roman stehen auf der Website des Buddenbrookhauses zur Verfügung.

Zielgruppe:
  • Allgemeine Öffentlichkeit
  • Schüler/-innen
  • Lehrer/-innen
Kontaktadresse:
LÜBECKER MUSEEN
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
Buddenbrookhaus - Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum
Mengstraße 4
23552 Lübeck
Tel.: (0451) 122-4190

E-Mail: museen@luebeck.de
Internet: https://buddenbrookhaus.de/der-untertan-neu