Kalender

Lesen was geht! - Sommerferien-Leseclub in Bayern



Veranstalter: Bayerische Staatsbibliothek, Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen
Veranstaltungsort: Bayern
Datum: 19.07.2021-13.09.2021

Beschreibung:
Mehr als 180 bayerische Bibliotheken bieten während der Sommerferien wieder spannendes Lesefutter für Schülerinnen und Schüler aller Schularten. Wer sich für den kostenlosen Sommerferien-Leseclub „Lesen was geht!“ anmeldet, erhält einen Clubausweis und kann sich damit Bücher ausleihen, die speziell für die Club-Mitglieder angeschafft worden sind. In diesem Jahr kann man auch zusammen mit der Familie oder mit Freunden als Team am Sommerferien-Leseclub teilnehmen und Stempel sammeln für gelesene Bücher oder Comics und gehörte Hörbücher, besuchte Aktionen wie Lesungen oder Kreativ-Workshops, bestandene Challenges und kreative Beiträge. Am Ende erhalten alle Sommerferien-Leseclub-Mitglieder eine Urkunde und nehmen an einer Verlosung teil. Hauptpreis ist ein Besuch im LEGOLAND für 2 Erwachsene und 2 Kinder mit Übernachtung im Hotel Pirateninsel. Der Sommerferien-Leseclub in Bayern wird konzipiert von der Staatlichen Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen und veranstaltet von den teilnehmenden öffentlichen Bibliotheken in Bayern. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Bibliotheksverbandes e. V.

Zielgruppe:
  • Schüler/-innen
Kontaktadresse:
Bayerische Staatsbibliothek
Landesfachstelle fr das ffentliche Bibliothekswesen
Auenstelle Wrzburg
Ludwigkai 4
97072 Wrzburg
Tel.: (0931) 304691-7

E-Mail: rebecca.jacoby@bsb-muenchen.de
Internet: http://www.sommerferien-leseclub.de