Kalender

Jahrestagung des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien



Veranstalter: Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM)
Veranstaltungsort: Zürich
Datum: 17.09.2021-17.09.2021

Beschreibung:
„Lesen 2030. Kinder- und Jugendliteratur im digitalen Zeitalter“ lautet das Thema der SIKJM-Jahrestagung, die am 17. September 2021 im Volkshaus Zürich und via Livestream stattfindet. - Wie wird sich das literarische Lesen bei Kindern und Jugendlichen bis ins Jahr 2030 verändern? Welche Auswirkungen haben die digitalen Entwicklungen auf die Kinder- und Jugendliteratur? Laut der letzten PISA-Studie lesen Schweizer Schülerinnen und Schüler nicht nur schlechter als noch vor einigen Jahren, sie lesen in der Freizeit auch weniger Bücher. Zugleich begegnen Kinder und Jugendliche auf digitalen Geräten täglich unterschiedlichsten Text- und Erzählformen. Wie geht das zusammen? Was wissen wir über Gemeinsamkeiten und Unterschiede von analogem und digitalem Lesen und Erzählen? Bleibt literarisches Lesen auch künftig eine Grundlage, um in die Welt hineinzuwachsen? Welche Voraussetzungen braucht es dafür? Und wie gehen Bibliotheken mit den digitalen Herausforderungen in der Leseförderung um? Die SIKJM-Jahrestagung stellt sich diesem brandaktuellen Thema mit Referaten aus Forschung und Praxis - und einem poetisch-dialogischen Schlusspunkt.
Anmeldeschluss ist Mitte August 2021.

Zielgruppe:
  • Lehrer/-innen
  • Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte
  • Frühpädagogische Fachkräfte
  • Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Kontaktadresse:
Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM)
Georgengasse 6
CH-8006 Zürich
Tel.: +41 (0)43 268 39 00

E-Mail: info@sikjm.ch
Internet: https://www.sikjm.ch/weiterbildung/tagungen/jahrestagung-2021/