Kalender

Digitale Podiumsdiskussion: Körperbilder in Kinder- und Jugendbüchern



Veranstalter: Münchner Stadtbibliothek
Veranstaltungsort: München
Datum: 04.05.2021-04.05.2021

Beschreibung:
„Zwischen Body Shaming und Body Positivity. Körperbilder in Kinder- und Jugendbüchern“ lautet das Thema der nächsten Podiumsdiskussion auf dem Youtube-Kanal der Münchner Stadtbibliothek am 4. Mai 2021 um 19.00 Uhr.
Schönheit, Normen, Ideale: Während Körper und Körperbilder sich in den Medien diversifizieren, bleiben sie gesellschaftlich streng reguliert. Kinder und Jugendliche, die der gesellschaftlichen Vorstellung körperlicher Normalität nicht entsprechen, erfahren Beleidigungen, Abwertung und Ausgrenzung. Zwar setzen Bewegungen wie Body Neutrality oder Body Positivity neue Maßstäbe, doch was leisten sie wirklich? Und prägen sie schon die aktuelle Kinder- und Jugendliteratur? Darüber diskutieren Christine Knödler (Literaturkritikerin) und Frank Griesheimer (Lektor) mit der Kulturwissenschaftlerin Elisabeth Lechner. Zur Debatte stehen die Bücher „Tanz der Tiefseequalle“ von Stefanie Höfler, „Die Königinnen der Würstchen“ von Clémentine Beauvais und „AnyBody“ von Katharina von der Gathen mit Illustrationen von Anke Kuhl.

Zielgruppe:
  • Lehrer/-innen
  • Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte
  • Weiterbildungsinteressierte
Kontaktadresse:
Münchner Stadtbibliothek
Rosenheimer Str. 5
81667 München
Tel.: (089) 48098-3313

E-Mail: stb.leserservice@muenchen.de
Internet: https://www.youtube.com/infoprofis