Kalender

Tagung: Kindheit medial. Kindheits- und Jugendkonstruktionen in aktuellen Comics



Veranstalter: Forschungsstelle Kinder- und Jugendliteratur der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (OlFoKi)
Veranstaltungsort: Oldenburg
Datum: 14.11.2022-15.11.2022

Beschreibung:
Im Rahmen der 48. Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse KIBUM veranstaltet die Forschungsstelle Kinder- und Jugendliteratur der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (OlFoKi) am 14. und 15. November im Schlauen Haus Oldenburg die Tagung „Kindheit medial. Kindheits- und Jugendkonstruktionen in aktuellen Comics“, organisiert von Prof. Dr. Thomas Boyken aus Oldenburg und Professorin Dr. Anna Stemmann aus Leipzig.
Comics und Graphic Novels haben eigene mediale Darstellungsformen ausgebildet, die u.a. die Grenze von Fiktion und Wirklichkeit infrage stellen. Gleichzeitig werden in diesen Texten immer wieder Konzepte von Kindheit und Jugend verhandelt. Im Zentrum der Vorträge steht die Frage, wie Kindheit und Jugend in aktuellen Comics und Graphic Novels dargestellt werden. Die Tagung richtet sich an fachlich interessierte Personen, aber auch an Lehrkräfte und andere Berufsgruppen, die sich mit der Vermittlung von Comics und Graphic Novels befassen.

Zielgruppe:
  • Lehrer/-innen
  • Studierende
  • Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
  • Weiterbildungsinteressierte
Kontaktadresse:
Universität Oldenburg
Forschungsstelle Kinder- und Jugendliteratur
Fakultät III
Ammerländer Heerstr. 114-116
26129 Oldenburg
Tel.: (0441) 798-4565

E-Mail: olfoki@uol.de
Internet: https://uol.de/olfoki/aktuelles-1