Kalender

30.11.2022

Ausschreibung: Kinderliteraturpreis Fürther Lupe


Die Stadt Fürth schreibt zum dritten Mal den Kinderliteraturpreis Fürther Lupe aus. Mit dem Preis wird ein Buch für Jungen im Alter zwischen acht und zehn Jahren prämiert, das im Kalenderjahr 2022 erscheint oder erschienen ist. Das Preisbuch wählt eine Kinderjury aus. Das sind acht- bis zehnjährige Jungen, die sich im Rahmen des literaturpädagogischen Beteiligungsprojekts „Geschichtendetektive“ regelmäßig in der Volksbücherei Fürth treffen. Sie erarbeiten zunächst ihre Kriterien für ein richtig gutes Buch und bewerten danach dann die eingesandten Titel. Die Gruppe wird von einer Lese- und Literaturpädagogin moderiert. Berücksichtigt werden alle Bücher, die von Verlagen, die Mitglied der avj sind, bis zum 30. November 2022 an die Volksbücherei Fürth geschickt werden. Im Sommer 2023 werden die „Geschichtendetektive“ verkünden, welches Buch für sie das beste Jungenbuch des Jahres 2022 ist. Die Fürther Lupe und ein Preisgeld von 1.000 Euro wird der Autorin oder dem Autor am 23. September 2023 bei einer Lesung überreicht.
Details: Ausschreibung: Kinderliteraturpreis Fürther Lupe


30.11.2022

Schreibwettbewerb "Durchschrift" in Rheinland-Pfalz


Der Landesliteraturwettbewerb „Durchschrift“ zur Förderung junger Schreibtalente aus Rheinland-Pfalz wurde 2013 ins Leben gerufen. Teilnehmen können junge Autorinnen und Autoren zwischen 13 und 23 Jahren. Eine Jury sichtet die eingereichten Texte und wählt die besten für eine Veröffentlichung aus. Zudem werden vier Hauptgewinner/-innen ausgewählt, die ein Jahr lang exklusiv von einer professionellen Autorin oder einem professionellen Autor betreut werden. Die nächste Ausschreibung für den Landesliteraturwettbewerb „Durchschrift Band 9“ beginnt im September/Oktober 2022.
Details: Schreibwettbewerb "Durchschrift" in Rheinland-Pfalz