Kalender

16.11.2022 -16.11.2022

Erzähltheater in der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt/Oder


Im Rahmen der 33. Berliner Märchentage erzählt Kerstin Yvonne Lange am 16. November um 10.00 Uhr in der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt/Oder „Die Regentrude“ nach Theodor Storm für Kinder von 9 bis 11 Jahren. Der Eintritt ist frei. Voranmeldung erforderlich unter Tel.: (0335) 685 19 29
Details: Erzähltheater in der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt/Oder


16.11.2022 -04.12.2022

13. Literaturfest München


Am 16. November wird das 13. Literaturfest München im Literaturhaus eröffnet. In der Galerie des Literaturhauses zeigt die 63. Münchner Bücherschau die ganze Bandbreite der aktuellen Bücherwelt, flankiert von Lesungen sowie einem Kinder- und Schulklassenprogramm. Am 27. November werden „Die 100 Besten“ – Empfehlungen des Jahres 2022 für Kinder und Jugendliche vorgestellt und das „Das Literarische Jugendquartett Vol. V“ präsentiert Buchempfehlungen von Jugendlichen für Jugendliche. Im Rahmen des Literaturhaus-Festprogramms findet der Markt der unabhängigen Verlage „Andere Bücher“ statt und das neue Programm „Münchner Schiene“ lädt zu unerwarteten Begegnungen mit der Literaturszene der Stadt ein. Zum Abschluss des Literaturfestes präsentiert Denis Scheck am 4. Dezember im Gasteig seine Lieblingsbücher 2022 und gibt Inspirationen für den Gabentisch.
Details: 13. Literaturfest München


16.11.2022 -16.11.2022

Grimms Märchen auf Hebräisch in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek


Im Rahmen der 33. Berliner Märchentage werden am 16. November um 16.30 Uhr in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in Berlin-Steglitz Grimms Märchen für Kinder von 3 bis 10 Jahren in hebräischer Sprache vorgelesen. Der Eintritt ist frei. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.
Details: Grimms Märchen auf Hebräisch in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek


16.11.2022 -16.11.2022

Literatur im Gespräch auf SR 2


Mittwochs ab 19.15 Uhr, im wöchentlichen Wechsel mit der Sendung „Literatur im Gespräch – Das Magazin“ sprechen SR 2-Moderatorinnen und Moderatoren mit Autorinnen und Autoren über ihr Schreiben und Leben, senden Auszüge aus aktuellen Romanen, Erzählungen, Essays oder Gedichten, bringen Literatur ins Gespräch. Rezensionen neu erschienener belletristischer Bücher, Gespräche zu aktuellen Literaturthemen und feuilletonistische Beiträge rund um die Welt der Literatur sind Thema im Magazin. In jeder Sendung wird ein aktuelles Hörbuch empfohlen. Am 16. November ist Anne Köhler mit ihrem Roman „Nicht aus der Welt“ zu Gast in der Sendung.
Details: Literatur im Gespräch auf SR 2