Leseempfehlung

Bücher, Hörbuch und App des Monats Juni 2022

01.06.2022

Ausgewählt von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.




www.akademie-kjl.de
www.akademie-kjl.de
Seit ihrer Gründung im Jahr 1976 zeichnet die Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. monatlich ein Bilderbuch, ein Kinderbuch und ein Jugendbuch mit dem Gütesiegel „Buch des Monats“ aus. In Zusammenarbeit mit Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren sowie Verlagen veröffentlicht die Akademie im Rahmen des Projekts „Drei für unsere Erde“ seit 2011 jeden Monat jeweils einen Klima-, einen Umwelt- und einen Natur-Buchtipp. Im März 2015 griff die Akademie mit der Empfehlung einer „App des Monats“ mit Kinder- bzw. Jugendliteratur- oder -kulturbezug die digitale Erzählkultur auf. Anlässlich des Weltgeschichtentags am 20. März 2019 veröffentlichte die Akademie erstmals die Empfehlung „Hörbuch des Monats“. Die ehrenamtlichen Jurys treffen ihre monatliche Wahl aus den Neuerscheinungen der Verlage.

Jugendbuch des Monats Juni 2022

Erna Sassen
Ohne dich
Mit Illustrationen von Martijn van der Linden.
Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf.
Stuttgart: Freies Geistesleben 2022.
20,00 Euro. 264 Seiten. Ab 14 Jahren.
ISBN 978-3-7725-3113-2

Ein in vielfacher Hinsicht ungewöhnlicher Roman, was auch an der Gestaltung liegt: Die Illustrationen eröffnen den Lesenden weitere Einblicke in die Psyche des Ich-Erzählers und erzählen so vom Verlust seiner besten Freundin. Ungewöhnlich auch die direkte Sprache des Heranwachsenden, der seine Geschichte schonungslos präsentiert. Ein erschütternder Roman, der lange nachhallt!


Kinderbuch des Monats Juni 2022

Leonora Leitl (Text & Ill.)
Kaiserschmarrn
Mein genialer Sommer mit Ziege

Mannheim: Kunstanstifter 2022.
207 Seiten. 22,00 Euro. Ab 8 Jahren.
ISBN 978-3-948743-08-6

Allein der Titel macht schon neugierig! Gekonnt verbindet Leitl das familiäre Zusammenleben mit Fragen nach dem Umgang mit der Natur und erschafft eine mehr als unterhaltsame Geschichte, die sowohl inhaltlich als auch bildlich überzeugt. Flaumig, gehaltvoll und genussreich – wie ein echter Kaiserschmarrn!


Bilderbuch des Monats Juni 2022

Andrea Hensgen
Ein Käfig ging einen Vogel suchen
Frei erzählt nach Franz Kafka
Mit Illustrationen von Mehrdad Zaeri.
München: Knesebeck 2022.
40 Seiten. 15,00 Euro. Ab 4 Jahren.
ISBN 978-3-95728-438-9

Ein leerer Käfig, der sich nach der Gesellschaft eines Vogels sehnt. Ein Vogel, fremd in der Gegend, findet im Käfig ein Zuhause. Eine Geschichte, die uns einen anderen Franz Kafka präsentiert, wunderbar für ein kindliches Lesepublikum aufbereitet. Die Illustrationen fangen den (leisen) Ton geschickt ein, spielen mit dem Text und laden zum Staunen sowie Entdecken ein.


Hörbuch des Monats Juni 2022

Rainer Strecker (Sprecher)
Der Sandmann
Nach E. T. A. Hoffmann.
Neu erzählt von Anna Kindermann.
Berlin: Hörcompany 2022.
1 CD, ca. 45 min. 14,95 Euro. Ab 9 Jahren.
ISBN 978-3-96632-055-9

Der Klassiker der Weltliteratur neu erzählt von Anna Kindermann: Gekonnt eröffnet sie schon jüngeren Hörerinnen und Hörern den Zugang zu der Geschichte um Nathanael und den Sandmann. Auch wenn es keine einfache Lektüre ist, so fesseln Kindermanns Nacherzählung sowie die Adaption ins Hörbuch von Beginn an. Rainer Strecker lässt mit seiner Stimme den Sandmann lebendig werden. Ein Hörgenuss für die ganze Familie!

Hörprobe


App des Monats Juni 2022

Carlsen Ozeane VR
Gratis
Hamburg: Carlsen 2021.
Die App ist im App Store (ab iOS 11.0) und bei Google Play (ab Android 6.0) erhältlich.

Sprachen: Deutsch, Englisch

Assata Frauhammer
Ozeane VR
Hamburg: Carlsen 2021.
64 Seiten. 19,99 Euro. Ab 8 Jahren.
ISBN 978-3-551-22084-4

Mit der App und dem Buch Ozeane VR lernst Du nicht nur spannende Fakten rund um die Weltmeere, ihre Bewohner und deren Lebensbedingungen kennen, sondern Du tauchst virtuell noch viel tiefer in den Ozean ein: Einfach die beigefügte VR-Brille zusammenstecken, die passende App kostenlos auf das Handy laden und los gehts: Navigiere mit Kopfbewegungen durch virtuelle Settings wie schwimmende Haie, leuchtende Quallen und ein buntes Korallenriff. Lausche dem Sound der Unterwasserwelt und erfahre dort wichtige Zusatzinfos zu bestimmten Tierarten und deren Bedrohung durch Umweltverschmutzung.


DREI FÜR UNSERE ERDE - JUNI 2022


Klima-Buchtipp Juni 2022

Melanie Laibl
WErde wieder wunderbar
9 Wünsche fürs Anthropozän

Mit Illustrationen von Corinna Jegelka.
Mit einem Vorwort von Reinhold Leinfelder.
Wien: Edition Nilpferd 2022.
18,00 Euro. 64 Seiten. Ab 8 Jahren.
ISBN 978-3-7074-5272-3

Ein Bildersachbuch voller Überraschungen: Man begegnet einem Außerirdischen, der unsere Welt in einer Schulklasse kennenlernt, erfährt etwas über das Zeitalter des Menschen und liest, was bereits gemacht wurde und was noch gemacht werden muss, um unsere Erde zu bewahren. Ein Mutmachbuch voller Fakten, Text und Illustration harmonieren miteinander und setzen neue Akzente im Bildersachbuch!


Umwelt-Buchtipp Juni 2022

Dita Zipfel
Brummps
Sie nannten ihn Ameise

Mit Illustrationen von Bea Davies.
München: Hanser 2022.
15,00 Euro. 136 Seiten. Ab 6 Jahren.
ISBN 978-3-446-27255-2

Eine spritzige, unterhaltsame Geschichte mit der Natur als Erzählerin, die zwischen dem Mistkäfer, der glaubt, eine Ameise zu sein, und dem Lesepublikum vermittelt, Johnnys Emotionen kommentiert und uns in eine Welt katapultiert voller Poesie und eindringlichen Naturschilderungen. Die skurrile Geschichte wird von schwarz-weiß-orangenen Illustrationen begleitet, die zu einem Teil der Geschichte werden. Ein Plädoyer für Toleranz!


Natur-Buchtipp Juni 2022

Carla Häfner
Der Code des Lebens
Alles über Gene, DNA, Gentechnik und warum du so bist, wie du bist

Mit Illustrationen von Mieke Scheier.
München: Knesebeck 2022.
16,00 Euro. 64 Seiten. Ab 10 Jahren.
ISBN 978-3-95728-533-1

Ein Sachbuch, das den Bereich der Genetik für jüngere Leserinnen und Leser in Text und Bild informativ, klug und detailreich erläutert. Nicht nur die jüngere Generation erfährt etwas über Familienbanden, den Bauplan des Menschen oder ‚grüne‘ Gentechnik. Eine spannende Entdeckungsreise mit vielen auch kritischen Hintergrundinformationen!



Jury (Buch des Monats)
Dr. Jana Mikota
Martin Anker M. A.
Dr. Hannelore Daubert
Regina Jooß
Dr. Claudia Maria Pecher

Jury (Hörbuch des Monats)
Dr. Jana Mikota
Martin Anker M. A.
Dr. Hannelore Daubert
Anna-Lisa Gagliano
Dr. Claudia Maria Pecher

Jury (App des Monats)
Martin Anker M. A.
Professorin Dr. Angelika Beranek
Nadine Hehemann
Anna Hein-Schwesinger M. A.
Jun.-Professorin Dr. Nadine Seidel
Dr. Michael Stierstorfer
Dr. Claudia Maria Pecher

Jury (Drei für unsere Erde)
Dr. Jana Mikota, Vorsitzende
Dr. Renate Grubert
Dr. Claudia Maria Pecher
Apl. Professorin PD Dr. Christine Pretzl
Hannelore Verloh


Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.
Zweck und Aufgabe der Akademie ist die ideelle und gemeinnützige Förderung der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur. Zu ihren Zielsetzungen gehören: die Aufwertung der Kinder- und Jugendliteratur, die Erarbeitung von Wertkriterien, Information, Beratung und Leseförderung. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, vom Bezirk Unterfranken, von der Stadt Volkach, der Bayerischen Sparkassenstiftung sowie von den fördernden Mitgliedern.

Präsidium
Dr. Claudia Maria Pecher, Präsidentin
Prof. Dr. Gabriele von Glasenapp, Vizepräsidentin
Dr. Harald Parigger, Vizepräsident

Geschäftsstelle
Josef Rößner M. A.
Nadine Hehemann, Projektassistenz

Kontakt:
Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur
Schelfengasse 1
97332 Volkach
Tel.: (09381) 4355
E-Mail: info@akademie-kjl.de
Internet: www.akademie-kjl.de
Redaktionskontakt: schuster@dipf.de