Meldung

Buchgeschenke zum Welttag des Buches 2021

13.01.2021

25. Ausgabe der Reihe „Ich schenk dir eine Geschichte“




Kinder mit dem Welttagsbuch 2021
Kinder mit dem Welttagsbuch 2021
© Stiftung Lesen
Seit 1996 erscheint jedes Jahr zum Welttag des Buches am 23. April ein Buch der Reihe „Ich schenk dir eine Geschichte“. Die gemeinsame Aktion von Stiftung Lesen, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Deutsche Post, cbj Verlag und ZDF steht unter der Schirmherrschaft der Kultusminister der Länder und soll Kinder mit spannenden Geschichten für das Lesen begeistern. Angemeldete Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 4 und 5 erhalten gegen Vorlage eines Buch-Gutscheins in einer teilnehmenden Buchhandlung kostenlos ein Exemplar des Welttagsbuchs. Die Kosten für das Buch trägt die Buchhandlung. 2021 erscheint mit dem Comicroman „Biber undercover“ von Rüdiger Bertram und Timo Grubing die 25. Ausgabe der Reihe. Bis zum 31. Januar 2021 können Lehrkräfte ihre 4. und 5. Klassen sowie Förderschulklassen für die Aktion unter www.welttag-des-buches.de anmelden und Gutscheine für den Comicroman bestellen.

Comicroman „Biber undercover“
Mit „Biber undercover“ präsentieren die Initiatoren erstmals einen Comicroman, um noch mehr Kinder für das Lesen zu begeistern. In der Abenteuergeschichte geht es um die Freunde Selma und Tobi, die nachmittags im Chemieraum ihrer Schule experimentieren. Als es dort zu einer Explosion kommt, erwacht der ausgestopfte Biber in der alten Vitrine zum Leben. Felix hat seit seiner Präparation hundert Jahre verschlafen und nun schreckliches Heimweh. Für Tobi und Selma steht fest: Sie bringen den kleinen Nager zurück zu seinem See – großes Biberehrenwort!

Kultusminister ruft zur Teilnahme auf
„Lesen ist über alle Bildungsstationen und Schulfächer hinweg von entscheidender Bedeutung für den Bildungserfolg unserer Schülerinnen und Schüler. Der Welttag des Buches und die Gutscheinaktion rücken das Thema Lesen in den Mittelpunkt und verdeutlichen, wie wichtig es ist, Kindern einen Zugang zu Büchern zu ermöglichen. Ich danke den teilnehmenden Buchhandlungen herzlich für ihr Engagement und rufe alle Schulen in Hessen auf, sich an der Aktion zu beteiligen“, sagt Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz.

Weitere Informationen unter www.welttag-des-buches.de

Kontakt:
Stiftung Lesen
Welttags-Hotline
Tel.: 0800 354 354 3 (kostenlos aus dem dt. Festnetz)
E-Mail: info@welttag-stiftunglesen.de
www.welttag-des-buches.de
Redaktionskontakt: schuster@dipf.de