Leseempfehlung

Preuschhof-Preis 2016 für „Coolman und ich. Ab in die Schule!“

18.07.2016

Grundschulkinder zeichnen ein Erstlesebuch aus




© Preuschhof-Stiftung
© Preuschhof-Stiftung
Zum dritten Mal prämieren das Forum Bildung Wilhelmsburg (FBW) – das Bildungsnetzwerk auf den Hamburger Elbinseln – und die Preuschhof-Stiftung ein Buch für Erstleserinnen und Erstleser mit dem Preuschhof-Preis für Kinderliteratur. Nachdem Anfang des Jahres eine professionelle Vor-Jury 10 Titel aus dem Erscheinungsjahr 2015 für die Shortlist nominiert hatte, ermittelte eine Kinder-Jury, an der sich alle Grundschülerinnen und Grundschüler der Hamburger Elbinseln Wilhelmsburg und Veddel beteiligen konnten, den Siegertitel. Ab April 2016 standen in den zehn Grundschulen der Elbinseln Lesekisten mit den nominierten Titeln für die Arbeit der Kinder-Jury zur Verfügung. Auch in den beiden Bücherhallen Kirchdorf und Wilhelmsburg sowie in der Stadtteilbibliothek Veddel lagen die Bücher bereit. Bis zum 15. Juni mussten die Bewertungen abgegeben werden. Der mit 1000,-€ dotierte Preuschhof-Preis für Kinderliteratur 2016 geht an:

Coolman und ich. Ab in die Schule!
Von Rüdiger Bertram
Mit Illustrationen von Heribert Schulmeyer
Oetinger Verlag 2015, Reihe „Büchersterne“
64 Seiten, geb., 7,99 Euro, ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-7891-2388-7

Leseprobe: www.blickinsbuch.de

Der Preis wird am 14. November 2016 im Rahmen der Wilhelmsburger Lesewoche „Die Insel liest“ im Bürgerhaus Wilhelmsburg in Hamburg verliehen.

Stimmen der Kinder-Jury zu „Coolman und ich. Ab in die Schule!“

Warum hat dir das Buch am besten gefallen?:

„... weil mir das Buch viel Spaß gemacht hat.“ (Eren)

„... weil Coolman die ganze Zeit durchgeknallte Ideen hat.“ (Mio)

„... weil Coolman sehr witzig ist und ich mag witzige Leute.“ (Kerem)

„... weil mir hier alles gefallen hat!“ (Berkan)

„... weil ich viel lachen musste.“ (Carlotta)

„... weil Coolman sehr gute Tipps hat. (Bedirhan)

„... weil es irgendwie schön zu lesen war.“ (Delal)

„... weil ich neue Streiche für die Schule gefunden habe.“ (Nicolás)

„... weil ich gerne wie Coolman wäre.“ (Samed)

„... weil Coolman lustige Sprüche auf Lager hat.“ (Enes)

„... weil Harry Potter drin vorkommt.“ (Emre, Matheo und Liam)

„... weil am Ende alle Kinder die Schultüten auf dem Kopf hatten.“ (Hezana)


Nominierungen für den Preuschhof-Preis für Kinderliteratur 2016:

Eva Muszynski und Karsten Teich: Cowboy Klaus und die wüste Wanda (Tulipan)

Sabine Stehr: Total verrückt nach Fußball (Duden)

Markus Orths: Das Zebra unterm Bett (Moritz)

R. Bertram und H. Schulmeyer: Coolman und ich. Ab in die Schule! (Oetinger)

Michael Petrowitz: Besuch aus dem Weltraum (Ravensburger)

Sylvia Heinlein: Die Superhelden und die wilden Winzlinge (Tulipan)

Erhard Dietl: Die Olchis auf Klassenfahrt (Oetinger)

Christian Seltmann: Lustige Dinogeschichten (Arena)

Heike Wichmann: Die Monsterfänger in der Gruselvilla (Loewe)

Christian Loeffelbein: Drei Freunde und das Geheimnis der Buchstaben (Arena)


Im November 2016 beginnt die Ausschreibung für den Preuschhof-Preis für Kinderliteratur 2017.

Kontakt:
Preuschhof-Preis für Kinderliteratur
Maren Töbermann (Projektleitung)
Tel.: 0163 3141512
E-Mail: preuschhofpreis@gmx.de
Internet: www.preuschhof-stiftung.de

Wilhelm Kelber Bretz (Geschäftsführer FBW)
E-Mail: info@f-b-w.info

Forum Bildung Wilhelmsburg - FBW
Stichwort „Preuschhof-Preis für Kinderliteratur“
c/o Stadtteilschule Wilhelmsburg
Perlstieg 1
21107 Hamburg
Redaktionskontakt: schuster@dipf.de