Leseempfehlung

Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020

12.03.2020

Vielfalt ist Trumpf


Einiges ist in diesem Jahr anders: Die Leipziger Buchmesse wurde abgesagt und mit ihr die offizielle Nominierungsbekanntgabe zum Deutschen Jugendliteraturpreis. Dennoch brauchen junge Leserinnen und Leser nicht auf die Buchempfehlungen zu verzichten. 647 Neuerscheinungen wurden für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 eingereicht, von diesen haben es 29 Titel und drei „Neue Talente“ auf die Nominierungsliste geschafft. In einer Videopräsentation werden die nominierten Titel auf der Website des Arbeitskreises für Jugendliteratur e. V. vorgestellt.
„Die nominierten Bücher widmen sich in kunstvoller Sprache und beeindruckenden Bildern dem Leben in all seinen Facetten. Von der Antarktis bis zum Mond, vom unbeschwerten Freibadsommer bis zum Identitätskonflikt im Kinderzimmer, von den einfachsten geometrischen Formen bis zum komplizierten Schriftsystem, vom Roman bis zum Gedicht: Die Nominierten führen uns in entlegene Ecken der Welt, zeigen uns aber auch die Welt vor der eigenen Haustür und überraschen mit neuen Blickwinkeln“, so der Vorsitzende der Kritikerjury, Prof. Dr. Jan Standke. Die Kritikerjury hat jeweils sechs Bücher in den Sparten Bilder-, Kinder-, Jugend- und Sachbuch nominiert.

Die sechs Leseclubs der bundesweiten Jugendjury haben sich durch rund 200 Jugendbücher gearbeitet. Ihre Favoriten gehen unter die Haut: Ob bedrohliche Wasserknappheit, fremde Fantasy-Welten, individuelle Flüchtlingsschicksale oder die Auseinandersetzung mit der Todesstrafe – immer geht es um eine Form der Grenzerfahrung, die tiefe emotionale Betroffenheit hervorruft. Mit „Bus 57“ (Loewe), einem Plädoyer der amerikanischen Autorin Dashka Slater für eine diverse Gesellschaft, liegt eine Doppelnominierung mit der Kritikerjury vor.

Nora Krug, Rieke Patwardhan und Dirk Pope sind die Nominierten für den Sonderpreis „Neue Talente“. Mit diesem würdigt die Sonderpreisjury 2020 deutsche Autorinnen und Autoren, die zwischen 2017 und 2019 ein erstes herausragendes Werk im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur vorgelegt haben.

Als Begleitmaterial stehen Nominierungsflyer und Plakate zur Verfügung. Diese können über die Homepage des Arbeitskreises für Jugendliteratur kostenfrei bestellt werden. Das Motiv zum Deutschen Jugendliteraturpreis wurde von der Illustratorin Iris Anemone Paul (Preisträgerin 2019) gestaltet.

Insgesamt ist der Deutsche Jugendliteraturpreis mit 72.000 Euro dotiert, die Preisträger werden am 16. Oktober 2020 auf der Frankfurter Buchmesse verkündet. Stifter ist das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausrichter der Arbeitskreis für Jugendliteratur. Alle Jurorinnen und Juroren sind ehrenamtlich tätig.

Schon seit 1956 zeichnet der Staatspreis jährlich herausragende Werke der Kinder- und Jugendliteratur aus. Er will die Entwicklung der Kinder- und Jugendliteratur fördern, das öffentliche Interesse an ihr wachhalten und zur Diskussion herausfordern. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche mit einem breiten Literaturangebot in ihrer Persönlichkeit zu stärken und Orientierungshilfe auf einem schier unüberschaubaren Buchmarkt zu bieten.



Nominierungen der Kritikerjury in der Sparte Bilderbuch

Sabber Schlabber Kussi Bussi
Von Anita Lehmann
Mit Illustrationen von Kasia Fryza
Aus dem Englischen von Stefanie Kuballa-Cottone
Helvetiq
ISBN: 978-2-940481-75-0
14,00 € (D), 14,40 € (A), Ab 3 Jahren

Ausflug zum Mond
Von John Hare
Mit Illustrationen von John Hare
Moritz
ISBN: 978-3-89565-381-0
14,00 € (D), 14,40 € (A), ab 4 Jahren

Dreieck Quadrat Kreis
Von Mac Barnett
Mit Illustrationen von Jon Klassen
Aus dem Englischen von Thomas Bodmer
NordSüd
ISBN: 978-3-314-10551-7
45,00 € (D), 46,30 € (A), Ab 5 Jahren

Das Haus, das ein Zuhause war
Von Julie Fogliano
Mit Illustrationen von Lane Smith
Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn
Fischer Sauerländer
ISBN: 978-3-7373-5623-7
16,00 € (D), 16,50 € (A), ab 5 Jahren

Das ausgelassene ABC
Von Ina Hattenhauer
Mit Illustrationen von Ina Hattenhauer
Gerstenberg
ISBN: 978-3-8369-5623-9
13,00 € (D), 13,40 € (A), ab 5 Jahren

Meer!
Das Wissens- und Mitmachbuch

Von Piotr Karski
Aus dem Polnischen von Marlena Breuer
Moritz
ISBN: 978-3-89565-377-3
20,00 € (D), 20,60 € (A), ab 7 Jahren


Nominierungen der Kritikerjury in der Sparte Kinderbuch

Lyrik-Comics
Gedichte Bilder Klänge für Kinder in den besten Jahren
Herausgegeben von Stefanie Schweizer
Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-75461-5
16,95 € (D), 17,50 € (A), ab 6 Jahren

Freibad
Ein ganzer Sommer unter dem Himmel
Von Will Gmehling
Peter Hammer
ISBN: 978-3-7795-0608-9
14,00 € (D), 14,40 € (A), ab 9 Jahren

Ein Bruder zu viel
Von Linde Hagerup
Mit Illustrationen von Felicitas Horstschäfer
Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs
Gerstenberg
ISBN: 978-3-8369-5678-9
14,95 € (D), 15,40 € (A), ab 9 Jahren

Frossja Furchtlos
oder von sprechenden Hühnern und verschwindenden Häusern

Von Stanislaw Wostokow
Mit Illustrationen von Marija Woronzowa
Aus dem Russischen von Thomas Weiler
Knesebeck Verlag
ISBN: 978-3-95728-259-0
14,00 € (D), 14,40 € (A), ab 9 Jahren

Die beste Bahn meines Lebens
Von Anne Becker
Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-75457-8
12,95 € (D), 13,40 € (A), ab 10 Jahren

Ich bin Vincent und ich habe keine Angst
Von Enne Koens
Mit Illustrationen von Maartje Kuiper
Aus dem Niederländischen von Andrea Kluitmann
Gerstenberg
ISBN: 978-3-8369-5679-6
15,00 € (D), 15,50 € (A), ab 10 Jahren


Nominierungen der Kritikerjury in der Sparte Jugendbuch

Elektrische Fische
Von Susan Kreller
Carlsen
ISBN: 978-3-551-58404-5
15,00 € (D), 15,50 € (A), ab 12 Jahren

Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte
Von Dita Zipfel
Mit Illustrationen von Rán Flygenring
Hanser
ISBN: 978-3-446-26444-1
15,00 € (D), 15,50 € (A), ab 12 Jahren

Keine halben Sachen
Von Antje Herden
Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-81248-3
12,95 € (D), 13,40 € (A), ab 14 Jahren

Long way down
Von Jason Reynolds
Aus dem Englischen von Petra Bös
dtv Reihe Hanser
ISBN: 978-3-423-65031-1
14,95 € (D), 15,40 € (A), ab 14 Jahren

Bus 57
Von Dashka Slater
Aus dem amerikanischen Englisch von Ann Lecker
Loewe
ISBN: 978-3-7432-0363-1
18,95 € (D), 19,50 € (A), ab 14 Jahren

Kein Teil der Welt
Von Stefanie de Velasco
Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 978-3-462-05043-1
22,00 € (D), 22,70 € (A), ab 16 Jahren


Nominierungen der Kritikerjury in der Sparte Sachbuch

Mit Kindern durchs Museum. Farben
Redaktion Eva Martens
Carlsen
ISBN: 978-3-551-17014-9
9,99 € (D), 10,30 € (A), ab 2 Jahre

Darwins Entstehung der Arten
Von Sabina Radeva
Mit Illustrationen von Sabina Radeva
Aus dem Englischen von Stefanie Ochel
Hanser
ISBN: 978-3-446-26231-7
16,00 € (D) , 16,50 € (A), ab 6 Jahren

A wie Antarktis
Ansichten vom anderen Ende der Welt
Von David Böhm
Mit Illustrationen von David Böhm
Aus dem Tschechischen von Lena Dorn
Karl Rauch
ISBN: 978-3-7920-0371-8
22,00 € (D) , 22,70 € (A), ab 8 Jahren

Die Natur
Entdecke die Wildnis vor deiner Haustür

Von Inês Teixeira do Rosário und Maria Ana Peixe Dias
Mit Illustrationen von Bernardo P. Carvalho
Aus dem Portugiesischen von Claudia Stein
Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-81214-8
22,95 € (D) , 23,60 € (A), ab 8 Jahren

Es steht geschrieben
Von der Keilschrift zum Emoji

Von Vitali Konstantinov
Mit Illustrationen von Vitali Konstantinov
Gerstenberg
ISBN: 978-3-8369-5943-8
25,00 € (D) , 25,70 € (A), ab 10 Jahren

Wie das klingt!
Neue Töne aus aller Welt

Von Michal Libera und Michal Mendyk
Mit Illustrationen von Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski
Aus dem Polnischen von Thomas Weiler
Moritz
ISBN: 978-3-89565-384-1
25,00 € (D) , 25,70 € (A), ab 12 Jahren


Nominierungen der Jugendjury

Die Verlobten des Winters
Von Christelle Dabos
Aus dem Französischen von Amelie Thoma
Insel
ISBN 978-3-458-17792-0
18,00 € (D), 18,50 € (A), ab 12 Jahren

Junge ohne Namen
Von Steve Tasane
Aus dem Englischen von Henning Ahrens
Fischer Sauerländer
ISBN 978-3-7373-5643-5
16,00 € (D), 16,50 € (A), ab 12 Jahren

Über die Berge und über das Meer
Von Dirk Reinhardt
Gerstenberg
ISBN 978-3-8369-5676-5
14,95 € (D), 15,40 € (A), ab 13 Jahren

Wer ist Edward Moon?
Von Sarah Crossan
Aus dem Englischen von Cordula Setsman
Mixtvision
ISBN 978-3-95854-140-5
17,00 € (D), 17,50 € (A), ab 14 Jahren

Dry
Von Neal & Jarrod Shusterman
Aus dem Englischen von
Pauline Kurbasik und Kristian Lutze
Fischer Sauerländer
ISBN 978-3-7373-5638-1
15,00 € (D), 15,50 € (A), ab 14 Jahren

Bus 57
Von Dashka Slater
Aus dem Englischen von Ann Lecker
Loewe
ISBN 978-3-7432-0363-1
18,95 € (D), 19,50 € (A), ab 14 Jahren


Sonderpreis Autor/-in - Nominierungen „Neue Talente“

Nora Krug
Nominiert für
Heimat
Penguin
ISBN 978-3-328-60005-3
28,00 € (D), 28,80 € (A), ab 14 Jahren

Rieke Patwardhan
Nominiert für
Forschungsgruppe Erbsensuppe
Illustriert von Regina Kehn
Knesebeck Verlag
ISBN 978-3-95728-023-7
13,00 € (D), 13,40 € (A), ab 8 Jahren

Dirk Pope
Nominiert für
Abgefahren
Hanser
ISBN 978-3-446-25875-4
15,00 € (D), 15,50 € (A), ab 15 Jahren


Gefördert vom:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend www.bmfsfj.de

Kontakt:
Bettina Neu
Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.
Steinerstr. 15, Haus B
81369 München
Tel.: (089) 45 80 80 87
E-Mail: info@jugendliteratur.org
www.jugendliteratur.org
Redaktionskontakt: schuster@dipf.de