Kalender




zurück Oktober 2019 - November 2019 weiter
 1-10 von 97  weiter

20.05.2019 -31.12.2019

Kinderkabinett im Wilhelm Busch-Museum Hannover


Das Kinderkabinett im Wilhelm Busch-Museum lädt besonders die kleinen Gäste zum Lesen, Stöbern und Staunen ein. Helden wie „Olaf der Elch“ von Volker Kriegel, „Die Geschichte vom fliegenden Robert“ von F. K. Waechter oder „Max und Moritz“ von Wilhelm Busch – zahlreiche Bildergeschichten erwarten die Kleinsten in zauberhaftem Ambiente. In der Leseecke finden Groß und Klein unter anderem alle Geschichten von „Olaf dem Elch“ zum Nachlesen. Oder wie wäre es mit dem Bilderbuch „Der Kleine im Glaspott“ von F. K. Waechter?
Geöffnet ist das Museum von Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 11 bis 18 Uhr. Am 1. Dezember wird eine Familienführung und am 26. Dezember eine Weihnachtsführung durch die drei Kinderkabinette angeboten. Beginn ist jeweils um 11.30 Uhr.
Details: Kinderkabinett im Wilhelm Busch-Museum Hannover


01.09.2019 -25.01.2020

17. Lesefest im Rheingau-Taunus-Kreis


Im Rheingau-Taunus-Kreis wird bis Ende Januar 2019 wieder ein großes Lesefest mit Autorenbegegnungen, Lesungen, Vorlesestunden und Fortbildungen gefeiert. In Schulen, Kindertagesstätten und Bibliotheken, in Mehrgenerationenhäusern und Familienzentren sowie an besonderen Orten wie dem Kloster Eberbach oder am Wallufer Rheinufer in der neu gestalteten Schiffchenbibliothek. Veranstaltungsorte sind Aarbergen, Bad Schwalbach, Eltville, Geisenheim, Heidenrod, Hohenstein, Hünstetten, Idstein, Kiedrich, Lorch, Niedernhausen, Oestrich-Winkel, Rüdesheim, Schlangenbad, Taunusstein, Waldems und Walluf.
Details: 17. Lesefest im Rheingau-Taunus-Kreis


09.09.2019 -10.12.2019

LeseLust - Kinder-und Jugendbuchfestival in Südwestfalen


Das Kinder- und Jugendbuchfestival LESELUST ermöglicht Kindern und Jugendlichen eine Reise in die Welt der Bücher und der Fantasie. In einer Zeit, in der Internet, Smartphone und Computer immer dominanter als Zeitdiebe das Leben bestimmen, soll das Festival auf spielerische Weise zur Lust am Lesen anregen und somit auch soziale und sprachliche Kompetenzen fördern. LESELUST findet in diesem Jahr in acht Städten Südwestfalens statt: in Hagen, Iserlohn, Gevelsberg, Lüdenscheid, Plettenberg, Halver, Kierspe und Meinerzhagen.
Details: LeseLust - Kinder-und Jugendbuchfestival in Südwestfalen


14.09.2019 -14.12.2019

7. Berner Bücherwochen


Die Gemeinde Berne in der Wesermarsch veranstaltet die 7. Berner Bücherwochen als „Fest der Kultur rund ums Wort“ mit Lesungen, Vorträgen, Konzerten und weiteren Veranstaltungen. Zur Eröffnung wurde die Anthologie „Heimat / Menscheit“ in der Kulturmühle Berne präsentiert. Im Rahmen der Bücherwochen werden auch drei Bücher mit Texten von Schülerinnen und Schülern der GS Gansoe, der Oberschule Berne und des Gymnasiums Brake und das „Lesebuch für die Wesermarsch“ mit dem Titel „Was du nicht willst, das man dir tu ...“ entstehen. Die Prämierung der aufgenommenen Beiträge erfolgt im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Bücherwochen am 14. Dezember 2019 in der Kulturmühle Berne. Der Eintritt ist frei.
Details: 7. Berner Bücherwochen


18.09.2019 -03.12.2019

Leseland Hessen


Seit 2003 präsentiert „Leseland Hessen“ die Autorinnen und Autoren der Frankfurter Buchmesse überall in Hessen. In diesem Jahr eröffneten der Schauspieler August Zirner und der Musiker Sven Faller das Festival im Vonderau Museum in Fulda. Bis zum 3. Dezember werden fast täglich an verschiedenen Orten Hessens, von Bad Homburg bis Wiesbaden, Lesungen angeboten. Auch für Kinder und Jugendliche stehen zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm, öffentliche und nicht öffentliche Schullesungen. Über Autorinnen und Autoren, Veranstaltungsorte und Termine informiert die Website www.leseland-hessen.de.
Details: Leseland Hessen


21.09.2019 -16.12.2019

Erfurter Herbstlese 2019


Das Literaturfestival „Erfurter Herbstlese“ geht in sein 23. Jahr und lädt in diesem Jahr unter dem Motto „Träume sind Schäume?“ zu insgesamt 73 Veranstaltungen ein. Seit 2017 schlägt das Herz der Herbstlese im historischen „Kultur: Haus Dacheröden“, wo Goethe einst ein und aus ging, Schiller sich verlobte und Wilhelm von Humboldt seine Caroline heiratete. Bis zum 16. Dezember sind alle Literaturfreundinnen und -freunde in Erfurt und darüber hinaus dazu eingeladen, sich auf traumhaft schöne und albtraumhaft abgründige Bücher einzulassen. Für Kinder und Jugendliche stehen neben Lesungen auch Figurentheater, das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ nach Sergej Prokofjew, eine Erzähl- und Erkenntnis-Show für große und kleine Entdeckerinnen und Entdecker und „Carolines Leseclub“ auf dem Programm.
Details: Erfurter Herbstlese 2019


01.10.2019 -30.09.2020

Bücherbox-Ausstellungen 2020: Neu erschienene Kinder- und Jugendmedien


Die Bücherbox, das Kundenmagazin der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e. V. (avj), präsentiert seit Oktober 2010 empfehlenswerte Neuerscheinungen in den Bereichen Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch, Sachbuch und Hörbuch. Bücherbox-Ausstellungen mit allen Kinder- und Jugendmedien aus der Bücherbox finden bundesweit in Bibliotheken sowie auf diversen Ausstellungen und Messen statt. Der Katalog selbst liegt während der Ausstellungen in ausreichender Anzahl zum Mitnehmen bereit. Vom 01. Oktober 2019 bis zum 30. September 2020 zeigt die Akademie für Leseförderung Niedersachsen die Ausstellung im im Erdgeschoss der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek in Hannover. Wegen des zurzeit notwendigen Infektionsschutzes bleibt die Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek bis voraussichtlich 19. April 2020 geschlossen.
Details: Bücherbox-Ausstellungen 2020: Neu erschienene Kinder- und Jugendmedien


01.10.2019 -31.10.2019

Internationaler Schulbibliotheksmonat


„Let’s Imagine“ lautet das Motto des internationalen Schulbibliotheksmonats (International School Library Month ISLM), zu dem der internationale Schulbibliotheksverband (International Association of School Librarianship IASL) jedes Jahr im Oktober aufruft, in diesem Jahr. Schulbibliotheken auf der ganzen Welt können sich mit Projekten und Aktionen beteiligen. Berichte und Bilder von Veranstaltungen können der IASL zugeschickt werden.
Details: Internationaler Schulbibliotheksmonat


03.10.2019 -27.10.2019

StadtLesen im Oktober


Im Oktober gastiert das Kulturprojekt StadtLesen auf dem Odeonsplatz in München (3. bis 6.10.), in Rastatt (10. bis 13.10.), auf dem Aliceplatz in Offenbach (16.10. bis 19.10.), auf der Frankfurter Buchmesse (16.10. bis 20.10.) und in Ottobrunn (24. bis 27.10.).Täglich von 9.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit kann unter freiem Himmel nach Herzenslust geschmökert werden. 3000 Bücher aller Genres aus dem aktuellen Verlagsprogramm von mehr als 100 Verlagen, bequeme Lesemöbel, warme Decken für kühlere Leseabende und Sonnenschirme für heiße Tage stehen bei freiem Eintritt bereit. An der Readers Corner darf aus eigenen Werken gelesen werden. Am Freitag sind alle Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund eingeladen, in ihrer Muttersprache selbst verfasste Texte zu präsentieren. Der Sonntag ist Familienlesetag. Eltern sind dazu eingeladen, vorzulesen. Das Kulturprojekt StadtLesen wird zum 11. Mal von der Salzburger Innovationswerkstatt veranstaltet, es steht unter der Schirmherrschaft der österreichischen UNESCO-Kommission.
Details: StadtLesen im Oktober


07.10.2019 -15.11.2019

9. Jenaer KinderLesemarathon


Mit den Herbstferien beginnt in Jena der Kinderlesemarathon. Veranstaltungen für Kindergartenkinder, Grundschulkinder und Familien stehen auf dem Programm. Die Kinderbuchautorin Margit Auer liest aus ihrer Reihe „Die Schule der magischen Tiere“ und der Kinderbuchautor Rolf Barth liest aus „Mein Andersopa“. Außerdem gibt es Bilderbuchkino, Kamishibai, Vorlesestunden, Kinderliedersingen und Theateraufführungen. Den Abschluss des Kinderlesemarathons bildet der Bundesweite Vorlesetag am 15. November mit Lesungen für Kindergruppen an verschiedenen Orten in der Stadt.
Details: 9. Jenaer KinderLesemarathon

 1-10 von 97  weiter