Kalender




zurück Februar 2020 - März 2020 weiter
 1-10 von 119  weiter

22.08.2019 -30.06.2020

Ausstellung im Kinderbuchhaus Hamburg: Ganz neu! Der Hamburger Bilderbuchpreis - die Shortlist


In seiner neuen Ausstellung zeigt das Kinderbuchhaus die Shortlist des in diesem Jahr erstmalig verliehenen Hamburger Bilderbuchpreises sowie einige weitere Wettbewerbseinreichungen. Ergänzt wird diese Ausstellung außerdem durch eine Vielzahl von Bilderbüchern aus den letzten zehn Jahren, die mit wichtigen Kinderliteraturpreisen ausgezeichnet wurden.
Details: Ausstellung im Kinderbuchhaus Hamburg: Ganz neu! Der Hamburger Bilderbuchpreis - die Shortlist


01.10.2019 -30.09.2020

Bücherbox-Ausstellungen 2020: Neu erschienene Kinder- und Jugendmedien


Die Bücherbox, das Kundenmagazin der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e. V. (avj), präsentiert seit Oktober 2010 empfehlenswerte Neuerscheinungen in den Bereichen Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch, Sachbuch und Hörbuch. Bücherbox-Ausstellungen mit allen Kinder- und Jugendmedien aus der Bücherbox finden bundesweit in Bibliotheken sowie auf diversen Ausstellungen und Messen statt. Der Katalog selbst liegt während der Ausstellungen in ausreichender Anzahl zum Mitnehmen bereit. Vom 01. Oktober 2019 bis zum 30. September 2020 ist die Ausstellung in der Akademie für Leseförderung Niedersachsen in Hannover zu sehen. Weitere Ausstellungsorte und -termine werden auf der avj-Website veröffentlicht.
Details: Bücherbox-Ausstellungen 2020: Neu erschienene Kinder- und Jugendmedien


31.10.2019 -14.03.2020

Ausstellung in der Internationalen Jugendbibliothek: Oh wie bezaubernd schön!


Bis zum 14. März 2020 ist in der Schatzkammer der Internationalen Jugendbibliothek eine Ausstellung zum 80. Geburtstag von Binette Schroeder mit illustrierten Briefumschlägen der Illustratorin zu sehen. Bezaubernd schön sind die Briefumschläge, die Binette Schroeder in vielen Jahrzehnten geschaffen und durch die ganze Welt verschickt hat. Freunde und Weggefährten der Illustratorin haben in ihren Brief­kisten und Briefschatullen gestöbert und die schönsten, überraschendsten und originellsten Kuverts für diese Geburtstagsausstellung zur Verfügung gestellt. Die Briefumschläge zeugen von Binette Schroeders übersprudelnder Fantasie, ihrer scharfen Beobachtungsgabe und ihrem feinsinnigen, mitunter auch frechen Humor. Hunderte illustrierter Briefumschläge hat sie an Freunde, Verleger, Kollegen verschickt. Die renommierte und vielfach ausgezeichnete Bilderbuchillustratorin hat dem Briefschreiben, das Kinder und Jugendliche heute weitgehend verlernt haben, ein leises, bezauberndes Denkmal gesetzt. Zur Ausstellung werden Workshops für Schulklassen angeboten. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr und samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr.
Am 1. Dezember wird in Anwesenheit der Illustratorin die Premiere der Neuerscheinung „Gesammelte Bilderbücher Binette Schroeders“ mit einer Bilderbuchlesung gefeiert.
Details: Ausstellung in der Internationalen Jugendbibliothek: Oh wie bezaubernd schön!


01.12.2019 -01.03.2020

Ausstellung im Bilderbuchmuseum Burg Wissem: Helme Heine - Eine Mitmachausstellung für Jung und Alt


Helme Heine zählt zu den großen Bilderbuchkünstlern der Gegenwart. Seine internationale Karriere begann dabei 1976 mit dem ersten Bilderbuch „Elefanteneinmaleins“. Es folgte 1977 „Na warte, sagte Schwarte“. Die „Freunde“ mit Johnny Mauser, Franz von Hahn und der dicke Waldemar sind längst Klassiker und gehören bis heute zu den erfolgreichsten Figuren Helme Heines. Seine zahlreichen Bücher wurden in 35 Sprachen veröffentlicht und mit vielen Preisen ausgezeichnet. Die Weltauflage seines Gesamtwerkes beträgt 25 Millionen.
Die Ausstellung, die unterschiedlichste Exponate Helme Heines präsentiert, wird als Mitmach-Ausstellung konzipiert, in der große und kleine Besucher dazu aufgefordert werden, aktiv mitzugestalten.
Das Bilderbuchmuseum ist von Dienstag bis Freitag jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr und am Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Montags ist geschlossen.
Details: Ausstellung im Bilderbuchmuseum Burg Wissem: Helme Heine - Eine Mitmachausstellung für Jung und Alt


07.12.2019 -23.02.2020

64. internationale Kinderbuchausstellung im Klingspor-Museum Offenbach


Prinzessinnen, Feen, Wölfe und Zwerge bevölkern in der diesjährigen Kinderbuch-Ausstellung das Klingspor Museum. Neben zahlreichen aktuellen Kinderbuchausgaben aus aller Welt spielen Märchenstoffe in diesem Jahr eine besondere Rolle und führen zurück in vergangene Zeiten und tief in die Winkel der menschlichen Seele. Die farbintensiven, teilweise abstrakten Märchenillustrationen der tschechischen Künstlerin und Illustratorin Kv?ta Pacovská bilden einen Kern der Ausstellung, um den sich Kinderbücher und Künstlerbücher gruppieren. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 23. Februar 2020. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und mittwochs ist der Eintritt frei.
Details: 64. internationale Kinderbuchausstellung im Klingspor-Museum Offenbach


30.01.2020 -13.03.2020

Ausstellung in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek in Berlin: Der Rote Elefant 37


Bis zum 13. März 2020 präsentiert die Gemeinschaft zur Förderung von Kinder- und Jugendliteratur e. V. in der Philipp-Schaeffer Bibliothek in Berlin-Mitte die Ausstellung „Der Rote Elefant 37“. Neben Informationen zu Geschichte und Entstehung des „Roten Elefanten“, der Bücher für Kinder und Jugendliche empfiehlt, präsentiert die Ausstellung sämtliche Bücher aus Heft 37 sowie die zugehörigen Rezensionen. Zusätzlich kann in der Datenbank der-rote-elefant.org recherchiert werden. Ausgewählte Illustrationen sollen Neugier auf die ausgestellten Bücher wecken, ebenso ein gefalteter Wegweiser. So können kleine und große Besucherinnen und Besucher z. B. in Erfahrung bringen, wann man in Finnland „mit dem Bart im Briefkasten wartet“, warum Romy ihre Oma entführt oder warum in einem Haus plötzlich alle Uhren stehenbleiben. Die Ausstellung ist montags bis freitags von 10 bis 19.30 Uhr und samstags von 10 bis 14.00 Uhr in der Brunnenstr. 181 geöffnet.
Details: Ausstellung in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek in Berlin: Der Rote Elefant 37


03.02.2020 -28.02.2020

Lesezeit im Kulturradio des MDR


Die Lesezeit bei MDR KULTUR ist von Montag bis Freitag um 09.05 Uhr und in der Wiederholung um 19.05 Uhr zu hören.
Vom 3. bis zum 14. Februar 2020 liest Eva Mattes aus „Meine geniale Freundin“ von Elena Ferrante.
Vom 17. bis zum 21. Februar 2020 wird das Hörspiel „Jeder stirbt für sich allein“ nach dem gleichnamigen Roman von Hans Fallada gesendet.
Vom 24. bis zum 28. Februar 2020 liest Harry Rowohlt liest in 5 Folgen: „Ich hatte leider Zeit“ Gedichte von Joachim Ringelnatz, „Kindheit im Limerick“ von Frank McCourt, Irische und eigene Texte von Frank McCourt und „Aus dem Alten Testament“ in Martin Luthers Übersetzung.
Sendefrequenzen von MDR KULTUR unter: www.mdr.de/radio/frequenzen/artikel43334.html
Details: Lesezeit im Kulturradio des MDR


10.02.2020 -29.02.2020

Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in Bibliotheken in Frankfurt am Main


Die Stadtteilbibliotheken in Frankfurt am Main bieten ein abwechslungreiches Veranstaltungsprogramm für Kinder, Jugendliche und Familien: vom Kamishibai für Kinder ab 4 Jahren über das Lesetraining für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 2 bis zur SchülerInfo. Das Programm ist online verfügbar.
Details: Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in Bibliotheken in Frankfurt am Main


12.02.2020 -15.12.2020

Literaturveranstaltungen in Bremen


Das virtuelle Literaturhaus Bremen informiert über aktuelle Ereignisse der Bremer und Bremerhavener Literaturveranstalter und präsentiert den Literaturkalender als monatliches Kursbuch der Literaturszene im Norden.
Details: Literaturveranstaltungen in Bremen


12.02.2020 -12.03.2020

Vorlesen für Kinder in Hamburg


Regelmäßig wird in den Hamburger Bücherhallen für Vor- und Grundschulkinder vorgelesen. Der Eintritt ist frei. Termine und Vorleseorte werden im Veranstaltungskalender der Hamburger Bücherhallen veröffentlicht.
Details: Vorlesen für Kinder in Hamburg

 1-10 von 119  weiter