leseempfehlung

JuLit 3/2019: Vorwiegend heiter

08.10.2019
Cover JuLit 3/2019 Komik und Humor in der Kinderliteratur
Mit den vielfältigen Spielarten von Komik in der Kinderliteratur beschäftigen sich die Beiträge im Fokusteil dieser JuLit-Ausgabe. Bilderbücher parodieren bekannte Stoffe, Sprachspielereien lassen schrägen Hintersinn aufblitzen und moderne Lausbubengeschichten fächern ein wahres Katastrophen-Szenario auf. mehr...JuLit 3/2019: Vorwiegend heiter


leseempfehlung

Die besten 7 Bücher für junge Leserinnen und Leser

07.10.2019
© Deutschlandfunk Deutschlandfunk-Bestenliste im Monat Oktober 2019
Einmal im Monat ermitteln 30 Jurorinnen und Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Auftrag der Literatur-Redaktion des Deutschlandfunks die besten 7 Bücher für junge Leserinnen und Leser. Sie werden immer am ersten Samstag im Monat in der Sendung „Bücher für junge Leser“ vorgestellt. mehr...Die besten 7 Bücher für junge Leserinnen und Leser


leseempfehlung

Bücher, Hörbuch und App des Monats Oktober 2019

01.10.2019
© Deutsche Akademie für Kinder- u. Jugendliteratur e.V. Ausgewählt von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.
Jeden Monat veröffentlichen die ehrenamtlichen Jurys der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur einen Klima-, einen Umwelt- und einen Natur-Buchtipp und zeichnen jeweils ein aktuelles Jugend-, Kinder-, und Bilderbuch sowie eine App und ein Hörbuch mit einem Gütesiegel aus. mehr...Bücher, Hörbuch und App des Monats Oktober 2019


meldung

Handschrift in der digitalisierten Welt

30.09.2019
Titelseite des Faktenchecks Faktencheck des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache
Können sich Schülerinnen und Schüler Inhalte besser merken, wenn sie mit der Hand schreiben und schlechter, wenn sie diese mit der Tastatur oder anderen digitalen Endgeräten verfassen? Wissenschaftlich fundierte Antworten liefert der Faktencheck des Mercator-Instituts der Universität zu Köln. mehr...Handschrift in der digitalisierten Welt


meldung

BMBF unterstützt Eltern mit Lese- und Schreibschwierigkeiten

25.09.2019
© AlphaDekade Karliczek: „Wir müssen Eltern unterstützen, Lese-Vorbilder zu sein“
Im Rahmen der AlphaDekade fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eine Reihe von Projekten im familiären Umfeld, denn „Alphabetisierung ist auch Familienarbeit!“, so Bundesbildungsministerin Anja Karliczek. mehr...BMBF unterstützt Eltern mit Lese- und Schreibschwierigkeiten


zurück 6-10 von 1057  weiter