bericht

Ein Märchenbilderbuch in mehreren Sprachen

06.01.2020
Illustration aus dem Bilderbuch „Der flammende Fuchs“ zum kostenlosen Download
Das musikalische Märchen vom Fuchs, der sich in einen Adler verliebt, haben 13- bis 19-jährige Jugendliche in einer Märchen-Bilderbuchwerkstatt bei den Lübecker Bücherpiraten erdacht und kunstvoll in Szene gesetzt. In der Bilderbuchdatenbank „1001 Sprache“ steht es zum Download zur Verfügung. mehr...Ein Märchenbilderbuch in mehreren Sprachen


interview

Wie Künstliche Intelligenz Lese- und Sprachkompetenzen unterstützen kann

18.12.2019
Prof. Dr. Günter Neumann Interview mit Prof. Dr. Günter Neumann, EU-Projekt iRead
Im Rahmen des EU-Projekts „iRead – Personalised Reading Apps for Primary School Children” werden EdTech-Anwendungen zur Leseförderung für Kinder bis zum Alter von zwölf Jahren entwickelt. Der Informatiker Prof. Dr. Günter Neumann ist für die Sprachverarbeitungssysteme zuständig. mehr...Wie Künstliche Intelligenz Lese- und Sprachkompetenzen unterstützen kann


bericht

Magische Rezepte von Potsdamer Kindern

12.12.2019
Ein magisches Rezept entsteht Leseförderprojekt in der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam
Ein fantasievolles Bild-Wort-Kunstwerk gestalteten 15 Potsdamer Kinder während einer Projektwoche in den Herbstferien. Sie begaben sich unter professioneller Anleitung einer Kinderbuchautorin, einer Filmemacherin und eines Museumspädagogen auf die Spuren des fiktiven italienischen Meisterkochs Giovanni di Barbarello und erfanden magische Rezepte. mehr...Magische Rezepte von Potsdamer Kindern


leseempfehlung

Mit Sachbüchern für das Lesen begeistern

11.12.2019
Titelseite des Lesekalenders (Ausschnitt) Lesekalender 2020 der Akademie für Leseförderung Niedersachsen
Booktasting, Pecha Kucha, Sachbuchrallye und Glossarspiel heißen die Methoden, die im Lesekalender 2020 vorgestellt werden. Zwölf Praxistipps und Ideen zur Leseförderung mit Sachbüchern, die in Kitas, Schulen oder Bibliotheken eingesetzt werden können, hat das Team der Akademie für Leseförderung ausgewählt. mehr...Mit Sachbüchern für das Lesen begeistern


meldung

PISA-Studie 2018: Schwerpunkt Lesekompetenz

04.12.2019
Titelseite des Berichtsbandes Wie gut können 15-Jährige am Ende der Pflichtschulzeit lesen?
Mit rund 600.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 79 Ländern und Regionen war die PISA-Studie 2018 die bisher größte der Studienreihe. In Deutschland nahmen 5.451 Schülerinnen und Schüler im Alter von 15 Jahren aus 226 Schulen aller Schularten teil. Getestet wurden u. a. die Fähigkeiten, Texte zu verstehen, zu nutzen, zu bewerten und über sie zu reflektieren. mehr...PISA-Studie 2018: Schwerpunkt Lesekompetenz


zurück 11-15 von 1078  weiter