artikel

Methodenpool für sprachsensiblen Fachunterricht

29.04.2019
Recherche im Methodenpool Angebot des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache
Das kostenlose Online-Angebot soll Lehramtsstudierende und Lehrkräfte aller Fächer und Schulformen dabei unterstützen, ihre Unterrichtsstunden sprachsensibel aufzubereiten und Inhalte für alle Schülerinnen und Schüler verständlich zu vermitteln. mehr...Methodenpool für sprachsensiblen Fachunterricht


leseempfehlung

JuLit 1/2019: Bücher lesen - Filme lesen

25.04.2019
Cover JuLit 1/2019 Inszenierte Kinder- und Jugendliteratur in einem anderen Medium
Nicht selten bedienen sich Filmproduzenten bei literarischen Vorlagen. Denn bekannte Geschichten sprechen nicht nur Kinder, sondern auch die Eltern an. Die Beiträge in dieser JuLit-Ausgabe widmen sich filmreifen Büchern und loten die Chancen von Literaturverfilmungen für die Leseförderung aus. mehr...JuLit 1/2019: Bücher lesen - Filme lesen


leseempfehlung

Die gelesene Revolution. Kinder- und Jugendliteratur in revolutionären Kontexten

26.03.2019
Titelseite kjl&m 19.1 kjl&m - forschung.schule.bibliothek - Heft 19.1
Die Beiträge in diesem Themenheft befassen sich sowohl mit Texten, die konkrete Revolutionen thematisieren, als auch mit Medien, die einen revolutionären Charakter haben. Es wird deutlich, dass das Thema nicht nur im historischen Roman, sondern auch in vielen aktuellen Kinder- und Jugendmedien eine Rolle spielt. mehr...Die gelesene Revolution. Kinder- und Jugendliteratur in revolutionären Kontexten


leseempfehlung

Konzepte zur Sprach- und Schriftsprachförderung: Praxiserfahrungen

28.02.2019
© W. Kohlhammer Verlag Band 3 der Reihe „Bildung durch Sprache und Schrift“
Anhand ausgewählter Beispiele beschreiben Autorinnen und Autoren aus Verbünden der Initiative „Bildung durch Sprache und Schrift“ (BiSS), welche Ziele sie mit ihren Konzepten zur Sprach- und Schriftsprachförderung verfolgen, wie sie diese Ziele erreichen wollen, welche Werkzeuge (Tools) eingesetzt werden und was sie als Beleg für den Erfolg ihrer Arbeit werten. mehr...Konzepte zur Sprach- und Schriftsprachförderung: Praxiserfahrungen


leseempfehlung

Wer wir sind und woher wir kommen... Mythen in der Kinder- und Jugendliteratur

19.11.2018
Titelseite kjl&m 18.4 * kjl&m - forschung.schule.bibliothek - Heft 18.4
Mythische Texte sind hochgradig relevant für die Identitätsbildung von Menschen. Heft 18.4 der Zeitschrift kjl&m, herausgegeben von der AG Jugendliteratur und Medien (AJuM) der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), versucht dieses Spektrum zwischen traditionellen Formen und modernen Adaptionen und Einflüssen der KJL zu thematisieren. mehr...Wer wir sind und woher wir kommen... Mythen in der Kinder- und Jugendliteratur


zurück 6-10 von 39  weiter