bericht

Wilhelmsburg mit BiSS

27.02.2018
Litfaßsäule mit Projektinformationen Gezielte alltagsintegrierte Sprachbildung in sechs Hamburger Kitas
Im Rahmen der Bund-Länder-Initiative „Bildung durch Sprache und Schrift“ wurden die pädagogischen Fachkräfte an sechs Hamburger Kitas qualifiziert. Koordinatorin Susanne Kühn berichtet, unter welchen Bedingungen es gelang, die alltagsintegrierte Sprachbildung in den Kitas weiterzuentwickeln. mehr...Wilhelmsburg mit BiSS


artikel

Empfehlungen zur Sprachförderung bei Kindern

21.06.2017
Titelseite der Broschüre Sprach- und Sprechfreude entwickeln
Um Eltern sowie Erzieherinnen und Erzieher bei der Begleitung und Förderung der Sprachentwicklung ihrer bzw. der ihnen anvertrauten Kinder zu unterstützen, hat das Hessische Ministerium für Soziales und Integration eine Broschüre mit Empfehlungen, Informationen und vielen praktischen Anregungen herausgegeben. mehr...Empfehlungen zur Sprachförderung bei Kindern


bericht

10 Jahre Buchstart Hamburg

08.06.2017
Illustration: Ole Könnecke Bücher für alle Kinder – von Anfang an
Seit 2007 erhält jedes einjährige Kind in Hamburg bei der Gesundheitsuntersuchung U6 eine Buchstart-Tasche mit zwei Bilderbüchern, einem Bücherhallengutschein und vielen Informationen, Tipps und Anregungen für die Eltern. Siebzig Mal in der Woche werden an verschiedenen Orten in kostenlosen Eltern-Kind-Gruppen „Gedichte für Wichte“ angeboten. mehr...10 Jahre Buchstart Hamburg


bericht

Mit Worten wachsen! Sprache durch Bilderbücher entdecken

26.04.2017
Inhalte der Medienboxen Sprach-Kitas und Büchereien in guter Partnerschaft
Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein startete ein landesweites Projekt, das die Zusammenarbeit von Büchereien, Kindertagesstätten und Eltern bei der Förderung der frühkindlichen Sprachentwicklung unterstützen soll. Es begleitet das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. mehr...Mit Worten wachsen! Sprache durch Bilderbücher entdecken


bericht

Auftakt der 7. Buxtehuder Rucksackbibliothek

25.01.2017
Begrüßung durch das Kälbchen 10 Bilderbücher wandern von Kindergarten zu Kindergarten
Seit 2005 werden in der Stadtbibliothek Buxtehude alle zwei Jahre fünf Rucksäcke mit je 10 Bilderbüchern gefüllt, die dann vom Buxtehuder Kälbchen, dem kleinen Bruder des Buxtehuder Bullen, in die Kindergärten getragen werden, damit sich die Kinder mit den Titeln beschäftigen und ihr Lieblingsbilderbuch auswählen können. mehr...Auftakt der 7. Buxtehuder Rucksackbibliothek


zurück 1-5 von 61  weiter