JIM-Studie 2016: Zwei von fünf Jugendlichen lesen regelmäßig gedruckte Bücher

05.12.2016
Titelseite der JIM-Studie 2016 Medienumgang 12- bis 19-Jähriger in Deutschland
Die Analyse des Leseverhaltens ist jedes Jahr fester Bestandteil der JIM-Studie. Die Ergebnisse belegen, dass digitale Medien Bücher nicht zwingend verdrängen müssen. Der Anteil der 12- bis 19-Jährigen, die in ihrer Freizeit mehrmals pro Woche gedruckte Bücher zum Vergnügen lesen, pendelte innerhalb der letzten zehn Jahre immer um die 40-Prozent-Marke. mehr...JIM-Studie 2016: Zwei von fünf Jugendlichen lesen regelmäßig gedruckte Bücher



Stärken und integrieren

30.11.2016
Mütter beim Lesen- und Schreibenlernen Alphabetisierung für Frauen mit Migrationshintergrund
Viermal in der Woche können Frauen ohne Vorkenntnisse in der Cafeteria einer Wuppertaler Grundschule lesen und schreiben lernen. Der Eintritt in den Kurs ist jederzeit möglich, die Teilnahme kostenfrei. Das Angebot richtet sich insbesondere an Mütter, die sich Grundkenntnisse der deutschen Sprache aneignen wollen, um sich auf nachfolgende Sprachkurse vorzubereiten. mehr...Stärken und integrieren


LesezeichenBild
Der LUCHS des Monats November 2016
Mit dem LUCHS zeichnen Radio Bremen und DIE ZEIT seit 1986 jeden Monat ein herausragendes Buch für junge Leserinnen und Leser aus. Den 358. LUCHS vergibt die unabhängige Jury an die niederländische Autorin Anna Woltz für ihr Buch „Gips oder Wie ich an einem einzigen Tag die Welt reparierte“. mehr...
KalenderBild
vorheriger Monat  Dezember 2016 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      |1| |2| |3| |4|
|5| |6| |7| |8| |9| |10| |11|
12 |13| 14 |15| 16 |17| |18|
19 20 |21| |22| 23 |24| |25|
|26| 27 28 29 |30| 31  

09.12.2016


Geschichten zum Wochenende in Ulm mehr... Geschichten zum Wochenende in Ulm

09.12.2016


Vorlesen für Kinder in der Ernst-Abbe-Bücherei Jena mehr... Vorlesen für Kinder in der Ernst-Abbe-Bücherei Jena

10.12.2016


Verleihung des Literaturpreises Mecklenburg-Vorpommern 2016 mehr... Verleihung des Literaturpreises Mecklenburg-Vorpommern 2016

Logo des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung

Lesen in Deutschland ist ein Angebot des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung im Rahmen des Deutschen Bildungsservers.

Logo des Deutschen Bildungsservers

Informationen zu allen Fragen des Alltags in Schulbibliotheken bietet das Fachportal www.schulmediothek.de

Logo von www.schulmediothek.de

Forschungs- und Entwicklungsprogramm „Bildung durch Sprache und Schrift“ (BiSS) www.biss-sprachbildung.de

Logo des Programms Bildung durch
Sprache und Schrift (BiSS)