Materialien

Niemanden zurücklassen - Lesen macht stark



Beschreibung:
Das schleswig-holsteinische Projekt ?Niemanden zurücklassen - Lesen macht stark? wird seit 2006 an Schulen der Sekundarstufe 1 und seit 2013 als Pilotprojekt auch an Grundschulen durchgeführt. Die Website bietet Informationen zum Projekt, zu Fortbildungen und zu diagnostischen Verfahren sowie Materialien für Lehrkräfte. Auf einer speziellen Seite können sich Eltern und Erziehungsberechtigte über das Projekt informieren. Ziel des Projekts ?Niemanden zurücklassen - Lesen macht stark - Sekundarstufe 1? ist eine deutliche Reduzierung der sogenannten Risikogruppe der leseschwachen Schülerinnen und Schüler durch verstärkte Unterstützung. Dazu wurde ein Konzept mit mehreren Bausteinen vom Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen (IQSH) gemeinsam mit Christiane Frauen entwickelt. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Begleitung wurde die Wirksamkeit des Konzepts ?Lesen macht stark? nachgewiesen.

Bildungsbereich:
  • Grundschule
  • Sekundarstufe I

Internet: http://nzl.lernnetz.de/index.php/lesen-macht-stark.html Url: Array

Kontakt: christiane.frauen@iqsh.landsh.de


Zuletzt von der Lesen in Deutschland - Redaktion bearbeitet am:
20.02.2014