Materialien

Echte Kerle lesen nicht!? - Was eine erfolgreiche Leseförderung für Jungen beachten muss



Beschreibung:
In ihrem Artikel geht Frau Prof. Dr. Christine Garbe auf das problematische Verhältnis von Jungen und Lesen sowie auf langfristig stabile Geschlechterunterschiede beim Lesen ein, sucht Erklärungsansätze für das Entstehen der Unterschiede und erläutert Ansätze einer Geschlechter differenzierenden Leseförderung für Jungen. Der Artikel ist leicht gekürzt erschienen in: Matzner, Michael; Tischner Wolfgang (Hg.), Handbuch Jungen-Pädagogik. Weinheim u. Basel: Beltz 2008, S. 301-315
Zuletzt von der Lesen in Deutschland - Redaktion bearbeitet am:
05.03.2019