Kalender

28.11.2019 -28.11.2019

Junge Monheimer Schreiber im Ulla-Hahn-Haus


Für Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren veranstaltet das Ulla-Hahn-Haus jeden Donnerstag um 19 Uhr die Schreibwerkstatt „Junge Monheimer Schreiber“. Ob Roman, Gedicht oder Buchrezension, ob bissige Satire oder authentische Biografie, es wird mit allen Textformen experimentiert. Wer schon immer mal selbst geschriebene Texte vorstellen und mit anderen besprechen möchte, kann vorbeikommen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung erforderlich.
Details: Junge Monheimer Schreiber im Ulla-Hahn-Haus


28.11.2019 -28.11.2019

LesArt-Fortbildung: Leicht beieinander wohnen die Gedanken


LesArt bietet regelmäßig Fortbildungen für Studentinnen und Studenten, Referendare, Lehrerinnen und Lehrer sowie für Lesepatinnen und Lesepaten an. Im Mittelpunkt aller Angebote stehen Methoden und Erfahrungen aus der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Das Monatsprogramm ist online verfügbar.
Am 28., 29. und 30. November sowie am 3., 4. und 5. Dezember jeweils um 18.00 Uhr decken Kathrin Buchmann, Frank Kurt Schulz und Annette Wostrak den literarischen Abendbrottisch für Literaturvermittlerinnen und -vermittler mit Appetit auf erlesene Speisen aus den preisgekrönten Büchern des Deutschen Jugendliteraturpreises 2019. (Nur mit Anmeldung; Preis: 25.00 Euro)
Details: LesArt-Fortbildung: Leicht beieinander wohnen die Gedanken


28.11.2019 -28.11.2019

Abschlusslesung der Kölner Schreibschule


Unter dem Motto „Leseprobe 2019“ präsentieren die Absolventinnen und Absolventen der diesjährigen Kölner Schreibschule für Jugendliche am 28. November um 19.30 Uhr Im Mediapark 6 ihre literarischen Abschlussarbeiten. Im Anschluss an die Lesung gibt es Gelegenheit, bei einem Umtrunk mit den jungen Autorinnen und Autoren ins Gespräch zu kommen. Der Eintritt ist frei. Moderation: Patrick Findeis
Details: Abschlusslesung der Kölner Schreibschule