Kalender

30.09.2019 -04.10.2019

Werkstattkurs: Mit der Stimme gestalten


In diesem Kurs wird aus dem Weg geräumt, was der freien Entfaltung der Stimme im Wege steht. Durch das tägliche Trainingsprogramm wird die Stimme entwickelt, sodass sie den beruflichen Anforderungen gewachsen ist. Das Angebot richtet sich an alle, die literarische Texte gekonnt vorlesen und ansprechend präsentieren möchten. Der Kurs wird für die Qualifizierung Literaturpädagogik mit 40 UE anerkannt.
Details: Werkstattkurs: Mit der Stimme gestalten


30.09.2019

Schreibwettbewerb der New Generation auf der Frankfurter Buchmesse


Jugendliche, die zwischen 12 und 18 Jahre alt sind und gern Gedichte oder Kurzgeschichten schreiben, können sich bis zum 30. September 2019 mit einer Kurzgeschichte (Länge ca. 5000 Zeichen bzw. 2 DIN A4-Seiten) oder drei Gedichten für den „Frankfurt Young Stories Award“ der Frankfurter Buchmesse bewerben. Der Preis wird in den Kategorien „Kurzgeschichte“ und „Lyrik“ verliehen. Anfang Oktober 2019 wird die Gewinnerin oder der der Gewinner von einer Jury gewählt und per E-Mail benachrichtigt. Zu gewinnen gibt es eine Lesung des eingereichten Textes auf der Preisverleihung von Frankfurt Young Stories, zwei Privatbesucher-Tageskarten, eine Urkunde sowie einen Abdruck in der den Wettbewerb begleitenden Anthologie „Young Stories 2019“. Die Preisverleihung findet am 19. Oktober 2019 von 14.00 bis 15.00 Uhr auf dem Frankfurt Authors Areal (Halle 3.0 K 13) statt.
Details: Schreibwettbewerb der New Generation auf der Frankfurter Buchmesse


30.09.2019

Europäischer Literaturwettbewerb


Kinder und Jugendliche in Europa, die in deutscher Sprache schreiben und zwischen dem 1. Oktober 2001 und dem 1. Oktober 2011 geboren wurden, können in zwei Altersgruppen (8 bis 13 Jahren und 14 bis 18 Jahren) am europäischen Literaturwettbewerb der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz zum Thema „anfangen“ teilnehmen. Zu gewinnen ist eine Woche Schreibzeit. Einsendeschluss ist der 30. September 2019 (E-Mail-Eingang, Poststempel).
Details: Europäischer Literaturwettbewerb


30.09.2019

Ausschreibung: Deutscher Jugendliteraturpreis 2020


Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend schreibt den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 aus. Mit diesem werden jährlich herausragende Werke der Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet. Als Teil des Deutschen Jugendliteraturpreises werden auch die Sonderpreise „Gesamtwerk“ und „Neue Talente“ vergeben, 2019 jeweils an eine Autorin oder einen Autor . Die Ausschreibungsunterlagen stehen zum Download zur Verfügung. Die Einreichfrist endet am 30. September 2019.
Zum zehnten Mal vergibt der Deutsche Literaturfonds in Kooperation mit dem Arbeitskreis für Jugendliteratur (AKJ) die Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien. Zwei sechsmonatige Stipendien in Höhe von jeweils 12.000 Euro werden an zwei deutschsprachige Jugendbuchautorinnen oder -autoren vergeben. Eine Bewerbung für ein Stipendium erfolgt automatisch mit der Einreichung eines deutschsprachigen Jugendbuchs für den Deutschen Jugendliteraturpreis. Die Einreichfrist endet am 30. September 2019. Die Stipendien werden im Rahmen der Bekanntgabe der Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 am 12. März 2020 auf der Leipziger Buchmesse verliehen.
Details: Ausschreibung: Deutscher Jugendliteraturpreis 2020