Kalender

20.09.2019 -20.09.2019

Reime für Kleine in der Volksbücherei Fürth (Anmeldeschluss)


Unter dem Motto „Reime für Kleine - Mit Büchern wachsen“ findet in der Innenstadtbibliothek Carl Friedrich Eckart Stiftung in Fürth bereits zum dritten Mal eine literarische Krabbelgruppe für Eltern mit Kleinkindern im Alter von 12 bis 24 Monaten statt. Gemeinsam werden Bücher entdeckt: mit Liedern, Fingerspielen, Reimen und Geschichten.?Gruppenstärke: Max. 8 Kinder mit je einem Erwachsenen.
Termine: 10.10., 17.10., 24.10., 31.10., 07.11., 14.11., 21.11., 28.11., 05.12. und 12.12.2019, jeweils von 9.30 bis 10.15 Uhr.?
Anmeldung bis zum 20. September 2019 unter Tel.: (0911) 974-1740
Details: Reime für Kleine in der Volksbücherei Fürth (Anmeldeschluss)


20.09.2019 -20.09.2019

Verleihung des Heinrich-Wolgast-Preises 2019


Am 20. September wird im Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt bei einer Lesung für Jugendliche ab 12 Jahren ein preisgekröntes Buch vorgestellt. Das Geheimnis, wer den diesjährigen Heinrich-Wolgast-Preis der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft erhält, lüftet die Jury an diesem Abend. Die Preisträgerin oder der Preisträger hat sich gegen 200 Mitbewerberinnen und -bewerber durchgesetzt und erhält für die brisante Darstellung des Themas „Arbeitswelt“ in einem Kinder- oder Jugendbuch diesen mit 2000 Euro dotierten Preis. Gemeinsam mit der Autorin oder dem Autor, dem Verlag und der Jury gestalten das Jugendtheater „Die Schotte“ und der Jugendleseclub des Hauses Dacheröden das Programm um das preisgekrönte Buch. Diese außergewöhnliche Buchpräsentation für ein ganz besonderes literarisches Werk rundet den neuen Thüringer Feiertag, den Weltkindertag, perfekt ab.
Details: Verleihung des Heinrich-Wolgast-Preises 2019


20.09.2019 -20.09.2019

Familienfest zum 70. Geburtstag der Internationalen Jugendbibliothek


Am 14. September 1949 öffnete die Internationale Jugendbibliothek in einer Villa in der Münchner Maxvorstadt ihre Tore. Die erste Bibliothek, die Kinder- und Jugendbücher aus aller Welt in den Originalsprachen sammelte und in offenen Regalen für lesehungrige Kinder und Jugendliche ausstellte, war eine Idee der deutsch-jüdischen Journalistin Jella Lepman. Unter dem Motto „Gebt uns Bücher, gebt uns Flügel!“ gründete sie eine einmalige Einrichtung der internationalen Kinderbuch- und Lesekultur, die sie in den Dienst der internationalen Verständigung und Friedensarbeit stellte. Am 20. September 2019 feiert die Internationale Jugendbibliothek ihren 70. Geburtstag mit einem großen Familienfest. Nach einem Festakt am Vormittag werden ab 14.45 Uhr die Tore des Schlosses für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt, insbesondere für Familien mit Kindern geöffnet. Gemeinsam mit Münchner Generalkonsulaten und Kulturinstitutionen lädt die Bibliothek zu einem abwechslungsreichen Programm mit Vorführungen, Workshops und Mitmachaktionen ein.
Details: Familienfest zum 70. Geburtstag der Internationalen Jugendbibliothek