Kalender

18.09.2019 -20.09.2019

Märchentage 2019 "Wetter im Märchen"


Die alljährlichen Märchentage der Märchen-Stiftung Walter Kahn sind in diesem Jahr dem Thema „Wetter im Märchen“ gewidmet. Wetter ist allgegenwärtig. Es umgibt und betrifft uns, es ist Teil der Lebens- und Erzählwelten. Neben wunderbaren Ereignissen und Erfahrungen werden in Erzählungen auch die schrecklichen zur Sprache gebracht. Gerade in Zeiten des Klimawandels und unter dem Eindruck starker Wetterereignisse ist das Thema „Wetter“ sehr aktuell und prägt auch das heutige Erzählen. In zwölf Vorträgen und zwei Workshops folgt die Tagung den Spuren des Wetters in Märchen und weiteren Volkserzählungen, stellt aber auch die Frage nach gegenwärtigen und aktualisierten Erzählformen. Wetter als lebensweltliche Erfahrung und als lebensweltliches Wissen wird mit den Erzählungen zusammengedacht und -gebracht. Die Tagung findet vom 18. bis zum 20. September 2019 im Gästehaus der Abtei Münsterschwarzach statt. Nähere Informationen wie Anmeldemodalitäten, Kursgebühren etc. sind online verfügbar. Anmeldeschluss ist am 1. September 2019.
Details: Märchentage 2019 "Wetter im Märchen"


18.09.2019 -18.09.2019

Hamburger Mentoringtag 2019


Unter dem Motto „Orientierung geben?! Mentoring in Übergangssituationen“ findet der 11. Hamburger Mentoringtag am 18. September 2019 im Körber Forum statt. Die Situation vieler junger Erwachsener, Schulabgängerinnen und -abgänger ist durch vielfältige Unsicherheiten geprägt: Was kann ich und was will ich? Was wollen meine Eltern, was erwartet die Gesellschaft? Ausbildung oder Praktikum oder Studium? Eine Entscheidung zu treffen, die einen das ganze Leben begleitet, will wohlüberlegt und gut abgewogen sein. Und dies in einer Situation, in der man häufig eines ist: ratlos. Vor einem solchen Berg von Fragen kann es hilfreich sein, jemanden zu haben, der die Suche nach eigenen Antworten begleitet und unterstützt. Der den eigenen Weg hinterfragt und trotzdem mitgeht. Das ist auch für Mentorinnen und Mentoren eine sensible Aufgabe, in der man sich selber reflektieren muss: Bringe ich meine eigene Geschichte ein, wie helfe ich, ohne zu sehr zu beeinflussen, was genau braucht mein Mentee von mir? Wie kann ich unterstützen, ohne zu bevormunden? Der 11. Hamburger Mentoringtag befasst sich mit Übergangssituationen, die auf beiden Seiten neue Fragen aufwerfen und in denen Mentor und Mentee neue Wege gehen müssen.
Details: Hamburger Mentoringtag 2019


18.09.2019 -18.09.2019

4. Schulbibliothekstag Rheinland-Pfalz


Für Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Schulbibliotheken und Leseecken sowie Interessierte aus öffentlichen Bibliotheken und Weiterbildungsinteressierte im Bereich Leseförderung und Medienbildung veranstalten das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz und die Kommission Zentrale Schulbibliothek mit Unterstützung des Ministeriums für Bildung und des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz am 18. September 2019 den 4. Schulbibliothekstag Rheinland-Pfalz im Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau. Den Eröffnungsvortrag „Kulturelle Vielfalt mit Geschichten erfahren: Potenziale aktueller Kinder- und Jugendliteratur“ hält Professorin Dr. Karin Vach, Pädagogische Hochschule Heidelberg. Am Vor- und Nachmittag werden Vortragsrunden zu den Themen: Leseförderung, literaturpädagogische Vermittlungsmethoden, aktuelle Kinder- und Jugendliteratur, Schulbibliothek und Unterricht, Informations- und Recherchekompetenz sowie Medienbildung mit Tablet, App und Buch angeboten. Auch Austauschforen zur praktischen Arbeit in der Schulbibliothek sind geplant.
Details: 4. Schulbibliothekstag Rheinland-Pfalz


18.09.2019 -28.09.2019

22. Bremer Krimifestival "Prime Time - Crime Time"


Seit 1997 treffen sich jedes Jahr im Herbst Autorinnen und Autoren aus Deutschland und aus aller Welt in Bremen zum Krimifestival „Prime Time - Crime Time“. Unter der organisatorischen Leitung des bremer kriminal theaters und mit Unterstützung der Kulturbehörde haben Bremer Autorinnen und Autoren, Buchhändlerinnen und Buchhändler, Gastronominnen und Gastronomen ein kriminalistisches Programm auf die Beine gestellt.
Details: 22. Bremer Krimifestival "Prime Time - Crime Time"


18.09.2019 -03.12.2019

Leseland Hessen


Seit 2003 präsentiert „Leseland Hessen“ die Autorinnen und Autoren der Frankfurter Buchmesse überall in Hessen. In diesem Jahr eröffneten der Schauspieler August Zirner und der Musiker Sven Faller das Festival im Vonderau Museum in Fulda. Bis zum 3. Dezember werden fast täglich an verschiedenen Orten Hessens, von Bad Homburg bis Wiesbaden, Lesungen angeboten. Auch für Kinder und Jugendliche stehen zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm, öffentliche und nicht öffentliche Schullesungen. Über Autorinnen und Autoren, Veranstaltungsorte und Termine informiert die Website www.leseland-hessen.de.
Details: Leseland Hessen