Kalender

08.09.2019 -08.09.2019

Lesereihe der Chemnitzer LachFalten zum Welttag der Alphabetisierung


Monatlich veranstaltet das Chemnitzer Amateurtheaterprojekt „LachFalten“ Lesungen zu verschiedenen Themen und für unterschiedliche Zuhörergruppen. „Jeder ist so, wie er eben ist. Und das ist gut so!“ Unter diesem Motto lesen Sigrid Ziemke und Frieder Böhme am 8. September, dem Welttag der Alphabetisierung, ab 10.00 Uhr in der Probenbühne KAMMKÄSTEL, Frankenberger Str. 200 in 09131 Chemnitz, kurze Pinguingeschichten. Kinder und Erwachsene sind herzlich eingeladen.
Auf Anfrage wird am 11. September um 18.30 Uhr als ein zusätzliches Angebot der Film „ALPHABET - Angst oder Liebe“ von Erwin Wagenhofer mit einem kritischen Blick auf unser Schulsystem gezeigt.
Details: Lesereihe der Chemnitzer LachFalten zum Welttag der Alphabetisierung


08.09.2019 -08.09.2019

Welttag der Alphabetisierung 2019


Der Welttag der Alphabetisierung am 8. September erinnert jedes Jahr daran, dass es in vielen Ländern immer noch ein Privileg ist, lesen und schreiben zu können. Rund um den Globus wird an diesem Tag mit Veranstaltungen und Aktionen auf das Thema Analphabetismus hingewiesen.
Details: Welttag der Alphabetisierung 2019


08.09.2019 -08.09.2019

"berlin liest" zum Auftakt des 19. internationalen literaturfestivals berlin


Zum Auftakt des internationalen literaturfestivals berlin (ilb) sind alle Interessierten – Privatpersonen wie Institutionen – aufgerufen, am 8. September 2019 zwischen 8.00 und 22.00 Uhr an einem selbst gewählten Ort einen Prosatext oder Gedichte ihrer Wahl zu lesen. Wer in diesem Rahmen eine Lesung (nicht länger als 30 Minuten) veranstaltet, erhält eine Tageskarte für das Festival. Anmelden kann man sich auch als Gruppe oder Familie bis zum 30. August 2019 per E-Mail an: berlinliest@literaturfestival.com
Details: "berlin liest" zum Auftakt des 19. internationalen literaturfestivals berlin