Kalender

02.07.2019 -23.07.2019

SommerLese auf dem Salvatorplatz in München


Bei der SommerLese auf dem Salvatorplatz hinter dem Literaturhaus München geht es in diesem Jahr um den Weltraum. Münchner Schauspielerinnen und Schauspieler lesen an vier Dienstagabenden aus Klassikern der Science-Fiction-Literatur, umkreisen den Mond, entdecken fremde Planeten, nähern sich schwarzen Löchern und fahren per Anhalter durch die Galaxis – immer eine halbe Stunde lang, natürlich Open Air und bei freiem Eintritt. Passend zum Thema erklärt die Bayerische Volkssternwarte München jeweils kurz vor den Lesungen den aktuellen Sternenbericht.
Details: SommerLese auf dem Salvatorplatz in München


02.07.2019 -02.07.2019

13. Lesefest der Münchner Lesefüchse


Bereits zum 13. Mal veranstalten die Lesefüchse in Zusammenarbeit mit externen Partnern ein Lesefest. In diesem Jahr sind rund 250 Kinder aus zehn Schulklassen der ersten und zweiten Jahrgangsstufe zu einer abenteuerlichen Lesereise ins Verkehrszentrum des Deutschen Museums eingeladen. Am 2. Juli greifen Ehrenamtliche des Vereins, Polizeibeamtinnen und -beamte und weitere Ehrengäste zu Büchern mit den Themen Verkehr und Reisen. Das Verkehrszentrum öffnet exklusiv einige der ausgestellten Trambahnen und Eisenbahnwagons als Vorleseorte.
Details: 13. Lesefest der Münchner Lesefüchse