Kalender

20.06.2019 -23.06.2019

StadtLesen in Köln


Vom 20. bis zum 23. Juni gastiert StadtLesen auf dem Rudolfplatz in Köln. Täglich von 9.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit stehen mehr als 3000 Bücher aller Genres und bequeme Lesemöbel bei freiem Eintritt zum Schmökern bereit. Ein Buch am Bücherturm aussuchen, sich einen Sitzsack schnappen und eintauchen ins Buchstabenmeer - das ist StadtLesen. Warme Decken liegen für kühlere Leseabende bereit und Sonnenschirme spenden tagsüber Schatten. An der Readers Corner darf aus eigenen Werken gelesen werden. Am Freitag sind alle Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund eingeladen, in ihrer Muttersprache selbst verfasste Texte zu präsentieren. Der Sonntag ist Familienlesetag. Eltern sind dazu eingeladen, vorzulesen. Das Kulturprojekt StadtLesen wird zum 11. Mal von der Salzburger Innovationswerkstatt veranstaltet, es steht unter der Schirmherrschaft der österreichischen UNESCO-Kommission.
Details: StadtLesen in Köln


20.06.2019 -08.08.2019

Sommerferienprogramm 53° in Hamburg


„Mutig & stark!“ lautet in diesem Jahr des Motto des Sommerferienprogramms der Bücherhallen Hamburg, benannt nach Hamburgs Breitengrad - 53°. Kinder von 6 bis 12 Jahren können vom 20. Juni bis zum 8. August in allen 33 Bücherhallen-Standorten viel erleben. Bei der Anmeldung zum Ferienprogramm erhalten sie ihrer Bücherhalle das neue 53°-Clubarmband in fröhlichen Sommerfarben. Die Teilnahme am Ferienprogramm 53° ist für alle Hamburger Schulkinder kostenlos. Das ist für Kinder, die bisher keine Kundenkarte hatten, eine tolle Gelegenheit, das gesamte Angebot der Bücherhallen sieben Wochen lang unverbindlich zu testen. Ob Bücher für die Strandlektüre oder Filme und CDs für zu Hause – in der Bücherhalle macht das Stöbern Spaß und man trifft Gleichgesinnte. Auch online können eBooks und Hörbücher über die Tigerbooks-App ausgeliehen werden.
Details: Sommerferienprogramm 53° in Hamburg


20.06.2019 -10.08.2019

Brandenburger LeseSommer in der Stadtbibliothek Oranienburg


Am 20. Juni 2019 startete in der Stadtbibliothek Oranienburg wieder ein Sommer voller spannender Geschichten. „Ich klink mich ein“ lautet das Motto des Brandenburger LeseSommers (BLS), den neun Brandenburger Bibliotheken in diesem Jahr erstmals anbieten. Mehr als 300 brandneue Bücher stehen in Oranienburg exklusiv für 8- bis 13-jährige Leserinnen und Leser bereit. Wer sich für den BLS anmeldet, kann sie kostenlos ausleihen. Bei der Rückgabe gibt es nach einem kurzen Bericht über die Leseerlebnisse für jedes gelesene Buch einen Stempel in das Lese-Logbuch. Bis zum 10. August müssen die Logbücher in der Bibliothek abgegeben werden. Wer mindestens 3 Stempel gesammelt hat, bekommt bei der Abschlussparty am 23. August 2019 eine Urkunde, die in der Schule vorgelegt werden kann.
Details: Brandenburger LeseSommer in der Stadtbibliothek Oranienburg