Kalender

13.05.2019 -17.05.2019

Huch, ein Buch! 9. Jugend- und Kinderliteraturfestival Darmstadt


„Du liest mich, Du liest mich nicht!“ lautet das Motto der 9. Runde des Darmstädter Jugend- und Kinderliteraturfestivals „Huch, ein Buch!“. Es geht vor allem um die Liebe zum Buch, schreibt Schirmherr und Oberbürgermeister Jochen Partsch in seinem Grußwort. Eine Woche lang werden renommierte Autorinnen und Autoren aus ihren besten Büchern lesen und Kindern und Jugendlichen Rede und Antwort stehen. Auf dem Programm stehen außerdem ein Mediencamp, der Wettbewerb „Schreib dich auf die Bühne!“ des Staatstheaters Darmstadt und die Beiträge aus dem Schreibworkshop der Partnerklasse an der Lichtenbergschule.
Details: Huch, ein Buch! 9. Jugend- und Kinderliteraturfestival Darmstadt


13.05.2019 -24.05.2019

10. Berliner Bücherinseln


Am 13. Mai um 19.00 Uhr werden die 10. Berliner Bücherinseln in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek in Berlin-Mitte eröffnet. Bis zum 24. Mai lädt der Verein kulturkind Grundschulkinder der Klassen 1 bis 6 zu einer Entdeckungsreise durch die Welt der Bücher ein. Bei Lesungen und künstlerischen Workshops, Werkstattgesprächen und Ausstellungsbesuchen können sie nicht nur jene Menschen kennenlernen, die an der Entstehung von Literatur mitwirken, sondern auch selbst aktiv werden. Hinter dem schlichten Bücherinsel-Motto „Kinder entdecken Bücher“ steht mehr als die Absicht, Schulkinder mit der Welt des Schreibens, Illustrierens und Produzierens von Kinderliteratur vertraut zu machen. Kinder sollen die Gelegenheit erhalten, die Begegnung mit Kunst und Kultur als etwas ganz Selbstverständliches zu erfahren, als Bereicherung oder sogar als etwas sehr Beglückendes. Die Veranstaltungen finden in öffentlichen Bibliotheken Berlins, im Jüdischen Museum, im Kulturkaufhaus Dussmann und in ausgesuchten Kinderbuchhandlungen statt. Begleitet wird das Jubiläumsprogramm von einer Ausstellung mit Illustrationen und ergänzenden, persönlichen Texten zum Thema Vielfalt der an den 10. Berliner Bücherinseln beteiligten Künstlerinnen und Künstler. Die Ausstellung wird am 14. Mai um 18.00 Uhr in der Humboldt-Bibliothek in Berlin-Tegel eröffnet und ist dort anschließend bis zum 31. Juli 2019 zu sehen. Das Jubiläum der Berliner Bücherinseln wird gefördert vom Deutschen Literaturfonds e.V. Für Schulklassen ist die Teilnahme an den Veranstaltungen kostenfrei, jedoch nur nach Anmeldung möglich.
Details: 10. Berliner Bücherinseln