Kalender

30.04.2019 -21.11.2019

Programm der FU Berlin zur Förderung der Lese- und Sprachkompetenz


In Kooperation mit dem Bürgernetzwerk Bildung des VBKI Berlin, der Bürgerstiftung Berlin, LesArt e.V. und der Stiftung Lesen bietet das Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin für ehrenamtliche Lesepatinnen und -paten sowie für Erzieherinnen und Erzieher, Bibliothekarinnen und Bibliothekare ein eigenes Weiterbildungsprogramm zur Förderung der Lese- und Sprachkompetenz von Kindern an. Die Seminare und Workshops geben eine fundierte Einführung in die ehrenamtliche Arbeit, stellen verschiedene Methoden der Arbeit mit Kindern, des Vorlesens, des Theaterspielens und des freien Erzählens vor, vermitteln pädagogische Kompetenzen und theoretische Grundlagen, ermöglichen den Austausch von Erfahrungen aus unterschiedlichen Bereichen und versuchen eine Brücke zu bilden zu den ganz unterschiedlichen Erfahrungswelten, aus denen die zu betreuenden Kinder kommen.
Details: Programm der FU Berlin zur Förderung der Lese- und Sprachkompetenz


30.04.2019 -30.04.2019

Bilderbuchreise in der Stadtbibliothek Eberswalde


Dienstags ab 9.30 Uhr lesen ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser der Vorleseinitiative der Bürgerstiftung Barnim Uckermark in der Stadtbibliothek Eberswalde vor. Das Angebot richtet sich vor allem an Kita-Gruppen mit Vorschulkindern, aber auch Kinder zwischen 3 und 6 Jahren mit ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen unter (03334) 64-414 oder 64-420.
Details: Bilderbuchreise in der Stadtbibliothek Eberswalde


30.04.2019 -27.06.2019

Slämmerlämmer-Slam bei den Bücherpiraten in Lübeck


Wer gerne Texte schreibt und damit auf der Bühne will, wer Lust hat, zu organisieren, zu layouten und für all das, was um die Bühne herum passiert, kann bei den U20-Slämmerlämmern der Lübecker Bücherpiraten mitmachen. Slämmer-Poetinnen und -Poeten sowie Slämmer-Organisatorinnen und -Organisatoren zwischen 13 und 19 Jahren treffen sich fast jeden Donnerstag um 18.30 Uhr im Kinderliteraturhaus in der Fleischhauerstraße 71 in Lübeck. Wer bei den Slämmerlämmer-Slams auftritt, kann sich für die U20-Nationals qualifizieren. Am 26. Oktober um 19 Uhr betreten die Slämmerlämmer die grüne Bühne der Poeten im Kinderliteraturhaus und präsentieren unter dem Motto „voll gewollt“ Texte voller besonderer Blicke auf den Alltag, über die Wirren menschlicher Beziehungen oder über das Leben eines Slämmerlämmer-Poeten im besonderen oder allgemeinen.
Probentermine: 25. April, 2., 9., 16. und 23. Mai, 6., 13., 20. und 27. Juni 2019, jeweils von 18.30 bis 20.00 Uhr.
Unter dem Motto „Mählodie des Frühlings“ geben die Slämmerlämmer am 30. April um 19 Uhr einen Spoken-Word-Abend.

Details: Slämmerlämmer-Slam bei den Bücherpiraten in Lübeck


30.04.2019

lyrix - Bundeswettbewerb für junge Lyrik im April 2019


llyrix ist der Bundeswettbewerb für junge Lyrik. Er bietet Jugendlichen zwischen 10 und 20 Jahren die Möglichkeit, monatlich Gedichte zu wechselnden Themen zu schreiben und über ein Online-Formular einzureichen. Als Inspiration für das eigene Schreiben dienen je ein zeitgenössisches Gedicht sowie ein Museumsexponat. Aus allen Einsendungen werden jeden Monat 6 Monatsgewinner/innen ausgewählt, aus allen Monatsgewinner/innen 12 Jahresgewinner/innen. Als Preis erwartet sie eine literarische lyrix-Reise nach Berlin. „Sein Drohen sah wie Gähnen aus“ lautet das Thema im April 2019. Das Gedicht „Der Beutelwolf“ von Mikael Vogel und ein präparierter Beutelwolf, der bis 1904 im Berliner Zoo lebte und jetzt im Museum für Naturkunde Berlin ausgestellt ist, dienen als Inspirationsquellen.
Details: lyrix - Bundeswettbewerb für junge Lyrik im April 2019