Kalender

23.04.2019 -23.04.2019

Fortbildung: Mit Lautleseverfahren und Sichtwortschatztraining die Leseflüssigkeit verbessern (Anmeldeschluss)


Für Lehrkräfte der Klassenstufen 2 bis 6 und für Interessierte veranstaltet das Kompetenzzentrum Lüneburg in Kooperation mit der Akademie für Leseförderung Niedersachsen am 7. Mai 2019 von 14.00 bis 17.30 Uhr im Campus Scharnhorststraße der Leuphana Universität Lüneburg eine Fortbildung zu Lautleseverfahren und Sichtwortschatztraining. Nur wer fließend lesen kann, kann sich Texte erschließen, diese interpretieren und Inhalte reflektieren. Viele Kinder befinden sich in ihrer Leseentwicklung jedoch noch auf einer hierarchieniedrigen Stufe und haben Schwierigkeiten bei der Worterkennung und der Leseflüssigkeit. Eine gezielte Förderung in diesen Bereichen hilft den Kindern, eine für das Textverstehen notwendige Lesegeläufigkeit zu erlangen. In dem Seminar erfahren die Teilnehmenden, wie Sichtwortschatztraining, Leseflüssigkeit und Textverstehen zusammenhängen. Sie lernen verschiedene Lautleseverfahren wie Tandemlesen, Lesetheater und Lesen mit dem Hörbuch kennen, erproben diese und erfahren, wie die Methoden im Unterricht umgesetzt werden können. Darüber hinaus werden spielerische Möglichkeiten zur Schulung des Sichtwortschatzes sowie bewährte Materialien und Literatur für leseschwache Kinder vorgestellt. Diese Veranstaltung wird im Modul „Methoden der Leseförderung“ der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) mit 4 Unterrichtseinheiten anerkannt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldeschluss ist am 23. April 2019.
Details: Fortbildung: Mit Lautleseverfahren und Sichtwortschatztraining die Leseflüssigkeit verbessern (Anmeldeschluss)


23.04.2019 -23.04.2019

Welttag des Buches 2019


Inspiriert von dem katalanischen Brauch, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken, erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches und des Urheberrechts“. Seit 2001 kürt die UN-Organisation für Kultur und Bildung an diesem Tag eine von einer Jury ausgewählte Stadt zur Welthauptstadt des Buches. 2019 wird Sharjah, der Hauptstadt des gleichnamigen Emirats am Persischen Golf, diese Ehre zuteil. Wie in aller Welt, so feiern auch in Deutschland Lesebegeisterte am 23. April in Buchhandlungen, Verlagen, Bibliotheken und Schulen ein großes Fest. Bereits zum 23. Mal wird das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ an Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klassen verschenkt. In diesem Jahr können sich die Kinder auf den Fantasyroman „Der geheime Kontinent“ von THiLO mit Illustrationen und einem Comic von Timo Grubing freuen.
Details: Welttag des Buches 2019


23.04.2019 -09.06.2019

22. Thüringer Literaturtage


„Wer ist: Ich? Wer sind: Wir?“ lautet das Motto der 22. Thüringer Literatur- und Autorentage, die dazu einladen, in den Spiegel zu sehen. Auch wenn das nicht ganz ungefährlich ist. Von April bis Juni finden Lesungen und literarische Veranstaltungen in ganz Thüringen statt. Den Höhepunkt bildet das Literatur-Wochenende auf Burg Ranis vom 6. bis zum 9. Juni mit literarischem Brunch, Autorengesprächen, Live-Hörspiel, Lyrik im Konzert und Kinderprogramm.
Details: 22. Thüringer Literaturtage