Kalender

25.02.2019 -19.12.2019

"Gedichte für Wichte" in Bremen


Für „kleine Wichte“ unter 3 Jahren und ihre Eltern bieten die Bremer Stadtbibliotheken einmal in der Woche ein 45-minutiges Programm unter der Leitung einer qualifizierten Gruppenleiterin an. Während die Kleinen einfach Spaß haben können beim Bewegen, Singen und Bilderbuch-Angucken, erhalten die Eltern wertvolle Anregungen und Tipps zur Sprachförderung im Alltag. Termine und Veranstaltungsorte sind online verfügbar. Der Eintritt ist frei.
Details: "Gedichte für Wichte" in Bremen


25.02.2019 -25.02.2019

"Kultur auf dem Dach: Das Huchtinger Literatursofa" in der Bremer Stadtbibliothek Huchting


Lotta Kohlmann vom Mütterzentrum Huchting bietet am 25. Februar dem Publikum des „Huchtinger Literatursofas“ die Möglichkeit, die schwedische Schriftstellerin Astrid Lindgren von einer neuen Seite kennenzulernen. Astrid Lindgren ist vor allem als Kinder- und Jugendbuchautorin bekannt. In ihrer Autobiografie „Das entschwundene Land“ erzählt sie von ihrer Kindheit und der Liebesgeschichte ihrer Eltern. In den Tagebüchern „Die Menschheit hat den Verstand verloren“ setzt sie sich mit ihren Erfahrungen im 2. Weltkrieg auseinander. Der Eintritt ist frei.
Details: "Kultur auf dem Dach: Das Huchtinger Literatursofa" in der Bremer Stadtbibliothek Huchting